Sie sind hier: Freizeit > News
DeutschEnglishFrancais
20.11.2017 | 2:57

News

Abteilungsausflug nach Baden-Baden

30.03.2012 13:59 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Freizeitsport

 

Busfahrt nach Baden-Baden am 05.05.2012

Wir treffen uns 7:15 auf dem Parkplatz vor dem Bürgerhaus, fahren 7:30 ab und kommen in Baden-Baden etwa 09:30 an.

Von 10:00 bis 12:30 machen wir eine Stadtführung Baden-Baden mit integrierter Casinoführung und sehen dabei

Das Kurviertel:
Augustaplatz, Kongresshaus, Leopoldsplatz, protestantische Stadtkirche, Lichtentaler Allee mit ihren Parkanlagen, Museum Sammlung Frieder Burda, staatl. Kunsthalle, Theater, Kurhaus, Trinkhalle

Das Bäderviertel:
Friedrichsbad, Caracalla-Thermen, Großherzogliches Amtshaus (alte Polizeidirektion), Fettquelle, Kloster zum Heiligen Grab (Gymnasium mit Internat), Altes Dampfbad, Römische Badruinen nur von außen.

Das Altstadtviertel:
Rathaus, Jesuitenplatz, Florentiner Berg, Baldreit, Marktplatz, katholische Stiftskirche, Spitalkirche, Römische Badruinen, Dostojewski-Haus, Erklärungen über das Neue Schloß, das direkt über dem Marktplatz liegt.

Anschliessend führen uns die Gästeführer durch die historischen Säle der Spielbank Baden-Baden.

Nach der Stadtführung stärken wir uns im Löwenbräu beim Mittagessen (13:00 - 15:00).

Danach fahren wir bei schönem Wetter mit dem Bus zum Merkurberg und mit der Merkurbergbahn auf den Gipfel. Von der Aussichtsplattform können wir einen einmaligen Rundblick über Baden-Baden, das Murgtal, die Rheinebene und die Vogesen genießen. Weiterhin laden zahlreiche markierte Wege zum Wandern und Spazieren ein. Im gemütlichen Gipfelrestaurant können wir uns abschließend mit Kaffee und Kuchen belohnen. Sollte das Wetter unerwarteterweise nicht so toll sein, ist nach dem Mittagessen, je nach individueller Gemütslage Kultur oder Shopping angesagt.

Für ersteres hier noch einige Tipps:

- im Kunstmuseum Gehrke-Remund ( Industriestraße 9a) sind Bilder von Frida Kahlo unter dem Titel "Leid und Leidenschaft" zu sehen
- im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts (Lichtentaler Allee 8) gibt es eine Ausstellung „Afrika mit eigenen Augen. Vom Erforschen und Erträumen eines Kontinents“ 
-
fast ein Muß ist das Museum des Sammlers Frieder Burda an der Lichtentaler Allee. Es ist ein herausragendes Juwel im Kurpark Baden-Baden. Einzigartig ist nicht allein die Architektur des vom renommierten New Yorker Stararchitekten, Richard Meier, erbauten Tageslichtmuseums, auch die Sammlung beinhaltet Sternstunden der Kunst.

Nach diesem (hoffentlich) wunderschönen Tag müssen wir die Rückfahrt nach O‘Feld antreten (ca. 18:00) und werden dort voraussichtlich 20:00 wieder eintreffen.

Anmeldung und nähere Infos gibt es bei Monika Skuppin. Telefon: 8575, E-Mail: m.skuppin(at)skv-oberstenfeld.de