Sie sind hier: Handball > Aktive > 3. Mannschaft > Berichte
DeutschEnglishFrancais
17.12.2017 | 12:48

Spiele & Ergebnisse

Berichte Männer 3

SKV III verliert in Besigheim

07.12.2009 13:26 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Männer 3

Von: wymi

Nun hat es auch die Dritte erwischt. Die Chance sich gegen einen direkten Verfolger abzusetzen wurde leider vergeben. SKV 3 verliert in Besigheim mit 24:22 (11:9) Toren.

Verliert man gegen einen Gegner der besser ist, dann geht das in Ordnung. Verliert man aber gegen einen Gegner der schlechter ist, so tut diese Niederlage doppelt weh. Zeigte man noch in den letzten Spielen warum man an der Tabellenspitze steht, so war dies im Spiel am Sonntagabend gegen Besigheim nach 5 Minuten wie weggeblasen.

Der Spielbeginn lief wie geplant. Über schnell vor getragene Angriffe gelang es sich auf 4:1 abzusetzen. Doch dann riss der Faden im Angriff und Besigheim kam immer wieder über sehr rustikal vorgetragene Angriffe zum Erfolg und ging erstmals in der 15 Minute mit 6:5 in Führung. Der Mittelabwehrblock des SKV stand nicht gut und hätte man nicht einen gut aufgelegten Axel im Tor gehabt, wäre hier schon eine Vorentscheidung zu Gunsten von Besigheim möglich gewesen. Die Krönung der ersten Halbzeit war dann als Besigheim mit nur 3 Spielern auf dem Platz zum Torerfolg kam. Im Angriff wurden zudem immer wieder beste Möglichkeiten (Freie + 3 Siebenmeter) vergeben und on Top schlichen sich nun auch technische Fehler mit ein. Die sehr offene Deckung von Besigheim tat sein Übriges, um den SKV Angriff immer wieder zu verunsichern.

Nach dem Pausenstand von 11:9 für Besigheim konnte der SKV zu Beginn der zweiten Halbzeit direkt wieder den Ausgleich schaffen. Doch anstatt dann in Führung zu gehen vergab man wieder beste Möglichkeiten und Besigheim führte dann bis 10 Minuten vor Schluss mit 19:16.  Über Kampf  gelang nochmals der Ausgleich zum 19:19 und der SKV hatte dann sogar zweimal die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch wie zuvor wurden Freie vergeben und Besigheim gelang im Gegenzug wieder die Führung. Als dann beim 24:20 für Besigheim noch 1 Minute zu spielen war, ging nochmals ein Ruck durch die Mannschaft und der SKV verkürzte noch auf 24:22.

Alles in allem hat man sich selber geschlagen, aber die Chancen zum Aufstieg sind nach wie vor sehr gut. Die Mannschaft hat das Potenzial dazu und sollte sich durch diesen Ausrutscher nicht entmutigen lassen. Die Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle bei den Fans für die Unterstützung und wünscht allen für die anstehende Weihnachtszeit  alles Gute und schon mal vorab einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Spielverlauf: 0:3, 1:3, 1:4, 2:5, 6:5, 6:6, 8:8,11:8, 11:9 / 11:11, 12:12, 15:12, 17:14, 18:15 19:16, 19:19, 23:19, 24:20, 24:22

Es spielten:
Tor: Holger Böpple, Axel Kuhnle
Boris Klemencic (2), Sascha Gneiding (9/2), Christopher Claus (4), Rene Müller, Sebastian Lucia, Adrian König, Benjamin Layer, Thomas Hinsching (3), Daniel Arieta (4), Markus Zink, Philipp Breuninger, Rudolf Widmann