Sie sind hier: Handball > Aktive > Frauen > Berichte
DeutschEnglishFrancais
20.11.2017 | 10:43

Spiele & Ergebnisse

Spielberichte Frauen

SKV-Damen schlagen sich gut

06.02.2017 12:39 Alter: 287 Tage
Kategorie: Frauen, Handball

Von: PiSchu

Vergangenen Sonntagmittag waren die SKV-Damen zu Gast bei der HSG Neckar in Hoheneck. Im Hinspiel hatte man ersatzgeschwächt mit 9 Toren zuhause verloren und auch dieses Mal musste man mit nur 2 Auswechselspielerinnen anreisen, die zudem durch eine Verletzung bzw. eine starke Erkältung weniger einsetzbar waren.

Dennoch wollte man den Damen aus Neckar Paroli bieten und dies gelang von Anfang an. Platzierte Würfe auf das Tor, ein bessere Rückzugsverhalten wie zuletzt und eine starke Abwehr sorgten dafür, dass die SKV’lerinnen immer wieder mit einem Tor die Oberhand hatten, bevor beim 4:5 (15.min) die HSG’lerinnen gezwungen waren eine Auszeit zu nehmen. Bis zur Halbzeit konnte zwar der Vorsprung nicht gehalten werden, jedoch konnte man mit einem 10:9 nach 30min sehr zufrieden sein.

Die Ansage in der Kabine von Trainer Andreas Bauer war, genauso weiterzumachen.

Erneut war es die Halbzeit, die den Grün-Schwarzen der Hals brach. Binnen 3Minuten konnten die Gastgeberinnen auf 4 Tore (13:9) wegziehen. Jetzt galt es dagegen zu halten und das Ziel, unter 25 Toren zu bekommen, zu erreichen.

Dies wurde verwirklicht, denn beim 24:19 ertönte die Schlusssirene.

Trainer Andreas Bauer war zufrieden mit seinem Team. Der Fokus der letzten Trainingseinheiten lag vor allem auf dem Rückzugsverhalten und Konditionsaufbau, hier erkannte man, dass es sich auszahlte. Ebenso muss erwähnt werden, dass viele Spielerinnen sich auf Positionen wiederfanden, auf denen sie selten bisher trainiert hatten. Auch hier zeigte sich, dass die Mannschaft mehr und mehr miteinander kämpft und füreinander einsteht.

Diesen Aufschwung gilt es nun mit in die kommenden Spiele mitzunehmen. Nachdem man nun 3 Hochkaräter gegenüber hatte, kommen nun die Gegner, die zu schlagen sind und die auch besiegt werden müssen. Zu Gast ist am kommenden Sonntag um 15Uhr der TSV Asperg 2. Hier müssen 2 Punkte her! Seid dabei, die Mannschaft gibt Alles.

 

Es spielten: Claudia Jahn im Tor, Lisa Bütner (1), Nadine Schurer (7/1), Pirkko Schumacher, Laura Titze (4), Vanessa Deseife, Selina Lebherz (2/1), Jasmin Woisetschläger (2) und Jessica Peichl (3/1)