Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 15:25

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

MZ-Presse: "Diese Auszeichnung bedeutet uns viel"

26.09.2008 14:55 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Handball, Hauptverein

Von: Henning Maak - Marbacher Zeitung

Der SKV Oberstenfeld hat zum zweiten Mal in Folge den Vereins-Schiedsrichter-Ehrenpreis des Bezirks Enz-Murr gewonnen. Henning Maak hat mit SKV-Abteilungsleiter Armin Schmid darüber gesprochen.

NACHGEFRAGT

Welche Bedeutung hat der Vereins-Schiedsrichter-Ehrenpreis für den SKV Oberstenfeld?
Es ist eine schöne Auszeichnung für uns, unter 36 Vereinen im Bezirk derjenige mit der besten Schiedsrichter-Organisation zu sein. Das Lob gebührt jedoch vor allem unserem Schiedsrichterwart Eckard Hinsching und seinem Team von 14 Schiedsrichtern.

In welchen Klassen pfeifen diese 14 Unparteiischen?
Wir haben Schiedsrichter, die auf Verbands- und auf Bezirksebene pfeifen können. Die Gespanne Horst Keppler und Uwe Sautter sowie Alexander Schmid und Michael Walter dürfen Spiele bis zur Baden-Württemberg-Oberliga leiten.

Gibt es auch Schiedsrichterinnen beim SKV Oberstenfeld?
Nein, leider nicht. Das hat sich noch nicht ergeben. An diesem Bereich müssen wir noch arbeiten.

Wer von Ihren Schiedsrichtern hat denn die meisten Spiele auf dem Buckel?
Dies ist sicher Horst Keppler, der schon seit mehr als 30 Jahren für den SKV pfeift.

Der Preis ist mit 600 Euro dotiert. Was passiert mit dem Geld?
Wahrscheinlich fließt es wieder in das Schiedsrichterwesen beim SKV zurück. Darüber entscheidet aber der Handball-Ausschuss in jedem Jahr neu.

Quellle: www.marbacher-zeitung.de