Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 4:15

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Punkteteilung beim letzten Heimspiel

15.12.2008 07:59 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Männer 2

Von: scal

Die zweite Herrenmannschaft des SKV Oberstenfeld teilte sich im letzten Heimspiel des Jahres mit dem TSV Schwieberdingen die Punkte. In einem von den Abwehrreihen be-stimmten Spiel lautete das Ergebnis nach 60 Minuten 21:21.

Mit dem TSV Schwieberdingen war eine Mannschaft aus dem vorderen Tabellendrittel im Bottwartal zu Gast. Diese legten auch gleich zu Beginn des Spieles ordentlich los und konnten ihrerseits mit 0:3 Toren in Führung gehen. Dieser 3-Tore-Rückstand der Fischer-Schützlinge hatte nach einer sehr zähen ersten Hälfte auch noch beim Seitenwechsel bestand. Halbzeitstand: 9:12 für die Gäste.

Auch nach der Pause konnten die groß gewachsenen Schwieberdinger mit ihrer harten und unkonventionellen Gangart bis zum 11:15 den Vorsprung halten. Nun nahm SKV-Trainer Rolf Fischer eine Auszeit, die Wirkung zeigen sollte. Binnen weniger Minuten egalisierten die Grün-Weißen den Rückstand zum 15:15. Dennoch gelang es den Oberstenfeldern nie, selbst in Führung zu gehen und die Schwieberdinger konnten immer wieder 1-2 Tore vorlegen.

In dieser Phase drückten auch die Schiedsrichter mit ihren Haare sträubenden Entscheidungen dem ohnehin durchwachsenen Spiel seinen Stempel auf. Dramatisch wurde es dann noch einmal kurz vor Schluss. Beim Stande von 21:21 Toren und noch 60 Sekunden zu spielen hatten die Bottwartäler den Ball und somit die Chance zum Sieg. Durch ein sehr frühes passives Handzeichen der Schiedsrichter war der SKV gezwungen aus wenig aussichtsreicher Position zu werfen und der TSV Schwieberdingen kam nochmals in Ballbesitz. Diese konnten daraus aber glücklicherweise nichts Zählbares mehr machen.

So endete das Spiel mit einem verdienten Unentschieden. Hatte man zwar die Chance kurz vor Schluss das Spiel noch zu drehen, aber angesichts des ständigen Rückstandes muss man mit diesem Punkt zufrieden sein. Somit ist die Hinrunde der diesjährigen Bezirksliga-Saison zu Ende und der SKV steht mit einem positiven Punkteverhältnis im Mittelfeld der Tabelle.

Damit ist die Mannschaft samt Trainer auch zufrieden, obwohl man einige Spiele durch mehr Cleverness auch noch für sich hätte entscheiden können. Für diese junge Mannschaft aber ist diese Hinrunde ein Erfolg und im neuen Jahr will man dann noch ein wenig drauflegen. Nächste Woche findet bereits das erste Rückrundenspiel beim TSV Asperg statt. Anspielzeit ist am Samstag, den 20. Dezember um 20.00 in der Rundsporthalle in Asperg.
(scal)

SKV Oberstenfeld: Goldfuß, Busse; Schmid (4), Kruschhausen (2), Stuber (1), Trefz (3), Rode (5), Brosi (2), Klenk (1), Bieser (3/3).
Trainer: Rolf Fischer

Strafwürfe: 3/3 : 4/5

Strafminuten:  16 : 16

Disqualifikationen: Michael Trefz (60. Min wegen grober Unsportlichkeit) ; Thomi Hruska (57. Min wegen dritter Hinausstellung)

Spielverlauf: 0:3, 3:4, 3:8, 5:8, 7:10, 9:11, 9:12; 11:15, 15:15, 15:17, 17:17, 19:19, 19:20 20:20, 20:21, 21:21.