Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
17.11.2017 | 22:22

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Beide Damenmannschaften mit Erfolgen zum Rückrundenstart

13.01.2009 16:26 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Frauen

 

Den Damen I gelang ein wichtiger Sieg im Bottwartalduell (22:19). Die zweite Damenmannschaft setzt sich gegen die HSG Neckar ebenfalls mit 19:15 Toren durch

Auch Damen I im Bottwartalduell erfolgreich

In einem von Kampf geprägten Spiel konnte sich die erste Damenmannschaft durch einen Sieg etwas vom Tabellenkeller absetzen und belegt nun mit 8:12 Punkten den 7. Tabellenplatz der Bezirksklasse.

Zum ersten Spiel im neuen Jahr hieß die Devise „es müssen 2 Punkte her – egal wie!“. Der Druck auf die Mannschaft war zwischenzeitlich doch schon recht hoch, dementsprechend nervös war auch die Anfangsphase des Spiels und beide Mannschaften begannen eher verhalten. Die gegnerische Mannschaft legte zu Beginn jeweils vor, doch die SKVlerinnen ließen sich nicht abschütteln und konnten immer wieder ausgleichen. Nach zähen 20 Minuten konnten die Oberstenfelderinnen erstmals mit 6:5 in Führung gehen, welche sie dann in einer starken Phase auf 9:5 ausbauen konnten. Diesen 4 Tore-Vorsprung konnte dann auch gehalten werden und beim Stand von 11:7 ging es in die Pause.

Nach der Halbzeit verpassten es die Oberstenfelder Damen dann leider, den Gegnerinnen vollends den Schneid abzukaufen - im Gegenteil, durch Unkonzentriertheiten brachten sie die Mannschaft aus Steinheim/Kleinbottwar wieder ins Spiel. Beim Stand von 13:12 drohte das Spiel gar zu kippen. Oberstenfeld gab die Führung dann zwar nie aus der Hand, eine Entscheidung war hier aber noch längst nicht gefallen. 10 Minuten vor Schluss konnten die Gegnerinnen noch einmal bis auf 2 Tore zum 20:18 anschließen, doch die SKVlerinnen behielten die Nerven. Durch eine gute kämpferische Leistung und der nötigen Einstellung aller Spielerinnen konnte dann ein am Ende verdienter 22:19 Sieg verbucht werden.

Es spielten: Sandra Huber (TW);

Jasmin Woisetschläger, Vanessa Will (2/1), Mirjam Mazur (1/1), Daniela Socke (5/1), Ramona Schmid (2), Tabea Feil, Diana Mazur (3), Sabine Brod (8) und Tina Zeyer (1).

Damen 2 siegen gegen die HSG Neckar FBH

Bericht folgt demnächst