Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
24.11.2017 | 14:00

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

SKV Oberstenfeld II empfängt den Tabellenführer TSF Ditzingen

27.02.2009 16:24 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Männer 2

Von: kora

Die II. Herrenmannschaft des SKV Oberstenfeld hat nach einem weiteren spielfreien Wochenende wieder ein Heimspiel. Das Team von SKV – Coach Rolf Fischer trifft auf den derzeitigen Tabellenführer, den TSF Ditzingen. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 01.03.2009 um 17:00 Uhr in der Sporthalle in den Bä-derwiesen in Oberstenfeld.

Wieder einmal hatten die Jungs von SKV – Coach Rolf Fischer  Zeit genug um Kräfte zu sammeln und sich auf die kommende schwierige Aufgabe vorzubereiten. Der Tabellenführer ist zu Gast im Bottwartal und wird alles versuchen, den Platz an der Sonne auch zu halten. Das wird ein harter Brocken für die Grün – Weißen, denn der TSF ist ein durchweg gut besetztes Team. Ditzingen bestraft mit Ihrem schnellen Konterspiel kompromisslos und konsequent jegliche Fehler und das macht die Mannschaft unberechenbar für die Gegner.

Da muss nicht nur der Einsatz stimmen, da müssen die SKV – Recken auch spielerisch einiges zulegen um diese Hürde zu überwinden. Vor allem konzentrierter in der Offensive agieren, denn da lag in den vergangenen Partien einiges im argen. Man vergibt zu viele klare Chancen und bringt sich dadurch immer wieder selber in Rückstand. Zwar hat man zu Hause immer eine Topp Moral gezeigt, doch gegen Ditzingen wird dies nicht ausreichen. Jetzt muss auch mal spielerisch der Knoten platzen, denn die erfahrenen SKV Spieler können nicht alles alleine reißen.

Wenn die Mannschaft komplett ist und der SKV – Trainer aus dem vollen schöpfen kann, dann ist die Truppe in der Lage jeden Gegner in dieser Spielklasse zu bezwingen. An Einsatz hat es nie gefehlt, es waren immer wieder die vielen technischen Fehler und die mentalen Pausen die man sich in so vielen Partien genommen hat. Sechzig Minuten Volldampf muss die Devise heißen, will man spielerische Mängel dadurch ausgleichen.

Gegen Ditzingen wird man schon alles geben müssen um etwas zählbares zu ergattern, die Gäste werden versuchen den Hausherren Ihr Spiel aufzuzwingen. Doch das muss die junge SKV – Mannschaft versuchen von Beginn an zu verhindern. Man muss sofort parat sein und zeigen, das man die vielen Punkte in der eigenen Halle nicht geschenkt bekommen hat. Die hat man sich, einige male mehr erkämpft als erspielt, aber dadurch auch verdient. Es wird ein sicherlich umkämpftes Match werden, welches sich die Fans am Sonntag in der Oberstenfelder Sporthalle freuen dürfen.
(kora)

 

Die kommenden Begegnungen der SKV – Teams

So.  01.03.09  13:00  SKV III – TV Markgröningen III

So.  01.03.09  15:00  SKV F I – TSF Ditzingen

So.  01.03.09  17:00  SKV II – TSF Ditzingen