Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 17:30

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

VfL-TV: "Adrians Attacke: Pfahl schlägt ein!"

08.04.2009 19:39 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Handball

Von: Andreas Nöst

Nach Wochen der Unzufriedenheit mit seinen Einsatzzeiten beim VfL Gummersbach, scheint Adrian Pfahl nun endgültig beim Bundesligisten angekommen zu sein.

Eine Verletzung, des von VfL-Coach Hasanefendic bevorzugten Halbrechten Alvanos, gab dem ehemaligen SKV-Akteur nun die Chance sein Können eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Befreit vom Druck nicht gleich bei jedem Fehler ausgewechselt zu werden, spielte „Adi“ in den vergangen Partien groß auf.

Seine 10 Tore beim Auswärtsspiel in Wetzlar verschafften ihm erstmals in der HANDBALLWOCHE eine Berufung in die Mannschaft der Woche, neben seinem ehemaligen Teamgefährten Daniel Brack (HBW Balingen-Weilstetten). Zum Saisonende kreuzen sich die Wege der beiden für kurze Zeit wieder. Daniel wird seinen Wohnungsschlüssel Ende Juni an Adrian übergeben, der zur neuen Saison mit dem TSV Hannover-Burgdorf  das Projekt 1. Bundesliga anstrebt. Adrian hingegen wird sein einjähriges Gastspiel beim VfL Gummersbach beenden und dem Ruf von Daniels Vater Rolf Brack folgenden, der schon mehrere Jahre versucht hatte den Linkshänder zum Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten zu lotsen.

Ein aktuelles Portrait von Adrian Pfahl ist derzeit auf VfL TV zu finden (siehe Link unten).

Themen der Sendung:
Das VfL-TV berichtet über das glanzvolle Rückspiel im EHF-Pokal gegen US Ivry und zeigt die bisher verborgen gebliebenen Qualitäten von Adrian Pfahl. Gummersbachs Rückraumschütze ist zu Gast im Studio.  

VIDEO VfL-TV: Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAdrians Attacke: Pfahl schlägt ein!
Quelle: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.vfl-gummersbach.de