Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
15.12.2017 | 16:50

Nächstes Spiel

 vs.
Fr. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV weibliche C-Jugend holt 3 Punkte beim eigenen Spieltag!

13.05.2009 13:30 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Weibliche C-Jugend

Von: PiSchu

Einen erfolgreichen Spieltag absolvierten die Mädels der weiblichen C-Jugend an diesem Sonntag vor heimischen Publikum. Mit einem mulmigen Gefühl gingen die Trainerinnen an diesen Spieltag heran, denn man traf auf unbekannte Gegner und wusste nicht, wie sich die junge Mannschaft verhalten würde.

Auch den Mädels sah man ihre Nervosität an und diese zeigte sich auch in den anfänglichen Startschwierigkeiten gegen den TSV Schwieberdingen. Die erste Halbzeit bestand daraus sich erst mal an die neue Situation zu gewöhnen, denn die Mehrheit der Mädels in grün hatte bisher noch keine Spielerfahrung in der C-Jugend. Somit stand es beim Wechsel 4:4. In der 2. Halbzeit ließen langsam die Kräfte und die Kondition nach und man erlebte einen kleinen Einbruch auf Seiten der SKV-Mädels. Doch sie kämpften sich Tor um Tor wieder an den TSV heran und so wurde aus dem 7:9 bald ein 10:10. Belohnt wurde diese kämpferische Leistung immerhin noch mit einem Unentschieden von 12:12.

In der zweiten Begegnung wollte man noch einmal sein Bestes geben um eventuell 2 Punkte zu ergattern. Gegner in diesem Spiel war der TSV Wiernsheim. Schnell war klar, wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Die SKV-Mädels begannen konzentriert und zeigten was sie gelernt hatten. Somit führte man zur Halbzeit mit 1:4. Nach dem Wechsel konnte der TSV noch einmal auf 3:4 heran kommen, doch diese 2 Punkte wollten sich die Mädels in grün nicht mehr nehmen lassen. Und so bauten sie ihre Führung auf einen deutlichen 4:11 Sieg aus.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Mädels sehr gut in die C-Jugend etabliert haben und wir hoffen, dass sie ihre Leistung weiter verbessern. Dafür sollten sie weiterhin konzentriert und motiviert trainieren und nicht den Spaß am Handball spielen verlieren!

Es spielten: Jasmin Szota (Torfrau), Nafiye Simsek (2), Hannah Strohbach (2), Jessica Peichl (2), Amelie Riegger (1), Chiara Arnold (10), Sule Tari, Angelique Zakrzewski (6), Medine Alcelik, Melissa Tuncay, Luana Palermo, Aylin Akbulut