Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 13:31

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV Oberstenfeld lädt die 2. Mannschaft des TV Oppenweiler zum Derby

22.10.2009 08:51 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: kora

Das nächste Heimspiel für die I.Herrenmannschaft des SKV Oberstenfeld steht an. Die Mannschaft von SKV – Coach Rolf Fischer empfängt, am Sonntag, 25.10.2009 um 17:00 Uhr in der Sporthalle in den Bäderwiesen in Oberstenfeld, die II. Herrenmannschaft des TV Oppenweiler.

Wiederum kommt es zu einem Derby für die Grün – Weißen, aber in der Landesliga Staffel I ist ja fast jede Begegnung ein Derby. Da wird es wieder heiß hergehen, denn die vergangenen Partien dieser beiden Teams, waren immer spannende und hochbrisante Angelegenheiten. Zuletzt begegnete man sich vor knapp 2 Jahren in der Württembergliga – Nord und da kämpften beide Mannschaften um den Klassenerhalt.

Damals konnten die Oberstenfelder zum Ende der Hinrunde den TVlern in eigener Halle beim 35:35 einen Punkt abknöpfen, am letzten Spieltag der Saison mussten sich die Grün – Weißen allerdings mit 36:38 Toren geschlagen geben. Man hatte zwar schon die Klasse gehalten, doch die damalige Vorstellung der SKV – Recken war alles andere als sehenswert. Dies wollen die Fischer – Jungs diesmal sicher besser machen und keiner der Akteure wird dieses Match auf die leichte Schulter nehmen.

Der SKV Oberstenfeld dürfte nach dem Saisonstart mit 4 Siegen in Folge wohl klar die Favoritenrolle inne haben, doch wer den Coach des TV Oppenweiler II kennt, der weiß das der alles versuchen wird den Bottwartälern ein Bein zu stellen. Ein alter Bekannter in Oberstenfeld trainiert die Zweite des TV. Coach Daniel Wieczorek war selbst schon in Diensten für die Grün – Weißen und kennt einige Akteure noch sehr gut. Vor allem aber, sein legendär missglückter 7-Meter Wurf in Rutesheim macht ihn, in positiver Hinsicht, in Oberstenfeld unvergessen, denn auch heute noch ist dies bei so manchen Gesprächen Thema und sorgt für gute Stimmung.

Doch der ehrgeizige Sportsmann möchte in Oberstenfeld wohl lieber anders in Erinnerung bleiben und zwar mit Erfolgen gegen den SKV und somit dürfen sich die Bottwartäler auf einen heißen Tanz vorbereiten. Für Spannung und Attraktivität ist also gesorgt bei diesem erneuten Derby in der Oberstenfelder Sporthalle. Das Team von Trainer Wieczorek konnte sich am vergangenen Wochenende in eigener Halle gegen die SG Ludwigsburg-Eglosheim mit 40:32 Toren durchsetzen und steht nun mit 6:4 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Mit einem Erfolg in Oberstenfeld könnte man diese Platzierung festigen und sich etwas Luft nach unten verschaffen. Die TV – Truppe ist positionell stark besetzt und jederzeit in der Lage allen Mannschaften der Liga Paroli zu bieten. Auch für SKV – Torhüter Craig Smith wird diese Begegnung etwas besonderes sein, denn er hütete im vergangenen Jahr noch das Tor des TV Oppenweiler II. Eine besondere Motivation für den SKV – Keeper, doch nicht nur er sollte mit vollem Engagement in diese Partie gehen.

Das SKV – Team muss hundertprozentig fit sein und alles geben will man die Tabellenführung inne halten und seinem Ziel wieder einen Schritt näher kommen.
(
kora)

 

Die Ergebnisse der SKV – Teams vom Wochenende

So.  18.10.09  TV Mundelsheim II – SKV II                           29:24
So.  18.10.09  TV Mundelsheim I – SKV I                            22:30

Die kommenden Begegnungen der SKV – Teams

So. 25.10.09  15:00  SKV  II – HSG Marbach-Rielingshausen
So. 25.10.09  17:00  TV Großsachsenheim – SKV  F
So. 25.10.09  17:00  SKV  I – TV Oppenweiler II
So. 25.10.09  18:45  SKV  III – TV Sulzbach II