Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 2:15

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV siegt im Derby gegen Tabellenletzten nur knapp

29.11.2009 22:41 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: scal

Ein Derby hat immer eigene Gesetze. Das musste der SKV Oberstenfeld am vergangenen Sonntag beim Heimsieg gegen das Schlusslicht der Landesliga aus Steinheim/Kleinbottwar spüren. Von einer klaren Angelegenheit war über das ganze Spiel hinweg nichts zu sehen, auch wenn das Ergebnis mit 24:19 Toren vielleicht anderes verheißt.

Den ersten Treffer setzten die Gäste zum 0:1 und auch beim 1:2 lagen diese noch vorn. Im Angriff mussten sich die Grün-Weißen erst einmal auf die sehr offensive Abwehrvariante einstellen, was zunächst nicht so recht klappte. Durch das Zustellen der Passwege konnten die Spielkombinationen der Oberstenfelder in den seltensten Fällen zu Ende gespielt werden. So musste man sich auf Kleingruppenaktionen beschränken und konnte aber beim 7:4 erstmals mit 3 Toren in Führung gehen. Da aber auch die Defensive zu zaghaft zu Werke ging, gelang es nie sich weiter abzusetzen. Es war allein dem stark aufspielenden SKV-Torhüter Heiko Busse zu verdanken, dass man beim Stande von 11:9 noch mit einer Führung die Seiten wechselte.

Auch in Halbzeit Zwei war zunächst keine Besserung in Sicht. Im Gegenteil,  die Gäste konnten, bedingt durch gehäufte Überzahlsituationen beim 14:14 erstmals den Ausgleichtreffer markieren und kurz darauf sogar noch mit einem Tor in Führung gehen. In doppelter Überzahl verpassten die Fischer-Jungs wieder davon zu ziehen, sodass bis zum 17:17 noch alles offen war. Dann folgte allerdings die stärkste Phase des SKV Oberstenfeld und zog durch 5 Tore am Stück davon. Erholen konnten sich die Gäste von diesem Schlag nicht mehr, sodass ein wohl doch verdienter, wenn auch schmeichelhafter 24:19-Erfolg für den Gastgeber SKV Oberstenfeld zu Buche stand.

Es war eben doch nicht die klare Angelegenheit, die viele erwartet haben, aber dennoch kann die Truppe um SKV-Coach Rolf Fischer 2 weitere Zähler im Kampf um den Aufstieg verbuchen. Diese waren auch dringend nötig, denn die Konkurrenz konnte am Wochenende ebenfalls mit Siegen aufwarten. Nun geht es nächsten Samstag zum letzten Hinrundenspiel nach Bietigheim-Bissingen, wo der SKV den nächsten Schritt gehen kann.
(scal)

 

Es spielten:

SKV Oberstenfeld: Busse (TW), Goldfuß (TW); Kledzinski (1), Trampusch (4), Brosi (1), Schmid (4), Dutenstädter, Deiko (1), Koch (3/1), Kruschhausen (2), Maier (5/1).
Trainer: Rolf Fischer

HG Steinheim/Kleinbottwar: Eggers (TW), Bauer (TW); Buck, Stich, Klopfer, C. Biebl (2), Unfried, Flaig (4/1), Friedl (2/1), Roth, Fröhlich (6), Pitschmann (1), Jung (3).
Spielertrainer: Jürgen Buck

Strafwürfe: 2/2 : 2/6

Strafminuten:  10 : 4

Disqualifikationen: - : -

Spielverlauf: 0:1, 1:2, 4:2, 7:4, 8:6, 10:7, 11:9 / 12:9, 13:11, 14:14, 15:16, 17:17, 22:17, 24:18 und 24:19.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBilder zum Spiel