Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
21.11.2017 | 22:21

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Herren des SKV Oberstenfeld werden Großfeldmeister 2010

28.06.2010 09:14 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Handball, Hauptverein

 

Am vergangenen Sonntag fand die Endrunde der Großfeldmeisterschaft des Bezirks Enz-Murr in Markgröningen statt. Der Gegner im Halbfinale war der Seriensieger der letzten Jahre, der TSV Asperg. In der ersten Halbzeit bestimmt der SKV das Spiel und konnte sogar einmal mit 6 Toren davon ziehen. Ein paar Nachlässigkeiten gegen Ende des Spiel ließ die Asperger nochmals ein wenig herankommen, aber der 18:15-Sieg geriet dabei nicht mehr in Gefahr. Mit dem Erreichen des Finalspiels sicherte sich der SKV bereits die Teilnahme an den württembergischen Meisterschaften am 24./25. Juli in Heiningen.

Der Finalgegner war der Gastgeber des TV Markgröningen, der im Halbfinale SG aus Beilstein und Gronau mit 18:11 abfertigte. Die Grün-Weißen begannen wiederum sehr gut und konnten mit 4 Toren in Front gehen. Die Markgröninger ließen sich allerdings nie abschütteln und es ging das ganze Spiel über hin und her. Der SKV erhöhte auf 2 Tore, der TVM verkürzte auf 1 Tor. Lediglich einmal gelang dem TVM der Ausgleich, aber davon ließen sich die Oberstenfelder nicht unterkriegen. Am Ende hieß es völlig verdient 24:23 für den SKV Oberstenfeld, der sich damit zum ersten Mal den Bezirksmeistertitel der Großfeldmeisterschaft auf die Fahnen schreiben kann.

An diesem Titel waren beteiligt: Manuel Koch und Michael Wydra (im Tor und Feld); Marc Layer, Heiko Busse, Max Trampusch, Alexander Schmid, Torsten Kledzinski, Michael Trefz, Oleg Deiko, Markus Zink, Alexander Fichtner, Chris Franz, Marc Grams und Ales Muc.