Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 15:27

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

männliche B Jugend des SKV behält Tabellenführung durch 34:31 Heimsieg gegen den TV Sulzbach

23.11.2010 19:49 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Männliche B-Jugend

 

In einem hartumkämpften Nachbarschaftsduell gegen den Tabellendritten TV Sulzbach behält der SKV Nachwuchs durch einen 34:31 Heimspielerfolg seine weiße Weste in eigener Halle und baut seine Tabellenführung auf 10:2 Punkte weiter aus.

Mit dem TVS war ein Gegner zu Gast gegen den es die Oberstenfelder bereits in der Quali-Runde zu tun hatten und die auch dieses Jahr wieder um den Meistertitel mitreden wollen. Über 2:0 und 6:4 kamen die Grün-Weißen gut ins Spiel, schlossen dann aber Ihre Angriffe überhastet ab, was die Sulzbacher eiskalt ausnutzten, und ihrerseits mit 6:7 in Führung gingen. Diesen knappen Vorsprung verteidigten sie auch bis zum Halbzeitpfiff mit 14:15.

Auch in Halbzeit zwei änderte sich nichts, was Spannung und Dramatik betraf. Bis Mitte des zweiten Spielabschnitts blieb Sulzbach immer mit ein bis zwei Toren in Front, und erst als der SKV eine 6:4 Überzahlmöglichkeit bekam, gelang den Bottwartälern endlich die 22:21 Führung. Immer wieder waren es Tore des wiederum sehr starken Felix Jordan und tolle Anspiele an den Kreis, die Fabian Kuhn sicher verwandelte. Beide Spieler trafen jeweils 11 mal in den Gästekasten. Aber die Sulzbacher blieben auf Tuchfühlung und ließen sich nicht abschütteln. Bis zur 47. Minute war noch alles offen. Dann aber machte wieder einmal die Oberstenfelder Fitness den entscheidenden Unterschied. Oberstenfeld hielt Konzentration und Tempo des Spiels hoch und Sulzbach hatte nichts mehr entgegen zu setzen.

Mit diesem wichtigen Heimsieg dokumentierte die Mannschaft erneut eindrucksvoll, wie viel Teamgeist in ihr steckt. Die Truppe lässt sich mittlerweile auch nicht mehr durch einen Rückstand aus der Ruhe bringen, sondern weiß um ihre Stärken und vor allem, dass jeder für jeden kämpft, bis zur letzten Spielminute. Die SKV Youngsters haben nun eine zweiwöchige Spielpause, in der vor allem die vielen Blessuren und Verletzungen auskuriert werden sollen, bevor sie dann am 05.12.10 um 18:45 Uhr im Heimspiel gegen Marbach/ Rielingshausen antreten.

Der SKV spielte mit: Simon Zastrow (Tor) Erik Konstanz 1, Julian Weresch 1, Fabian Kuhn 11, Julian Tudisco 1, Felix Jordan 11/ 1, Güngör Cakar 1, Kristian Tanev, Navi Navanethan, Tim Salvo, Adrian Gscheidle 4, Felix Zink 4/2