Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2017 | 17:04

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV Nachwuchs landet 22:25 Auswärtssieg beim TV Sulzbach und damit Bezirksliga-Vizemeisterschaft

24.03.2011 08:42 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Männliche B-Jugend

Von: sauw

Zum letzten Saisonspiel der Bezirksligarunde 2010/2011 mußten die GrünWeißen zum Tabellendritten dem TV Sulzbach reisen. Bereits im Hinspiel in heimischer Halle taten sich die Oberstenfelder äußerst schwer und kamen erst in den Schlußminuten zum 34:31 Heimsieg. Somit war das Team von Coach Uwe Salvo gewarnt, denn mit einer Niederlage drohte die Gefahr die Saison auf Platz 4 zu beenden, ein Auswärtssieg bedeutete die sichere Vizemeisterschaft.

Dementsprechend motiviert gingen die Jungs in die Partie,fanden aber dennoch nicht auf Anhieb den gewohnten Rythmus, was vor allem daran lag, daß sich Spielmacher Adrian Gscheidle schon in der 7. Spielminute nach einem Schlag seines Gegenspielers ins Geicht schwer verletzt vom Feld mußte und behandelt wurde. Die Sulzacher kamen besser ins Spiel und gingen über 4:2 und 9:6 in Führung.

Im Angriff taten sich die Bottwartäler gegen die 5:1 Deckung desTVSsichtlich schwer und in der Abwehr wurde nicht konzentriert genug gearbeitet. Der Halbzeitstand von 14:10 für die Murrtäler war noch geschmeichelt. Die Kabinenpredigt von Trainer Salvo was dementsprechend und das Spielsystem wurde geändert: Felix Jordan wechselte auf die RL Position und Adi Gscheidle biss auf die Zähne und führte auf RM Regie.

Die taktische Änderung zeigte Erfolg, auch weil Kapitän Julian Tudisco Verantwortung übernahm und sich in Halbzeit zwei keinen Fehlwurf leistete.Beim Stand von 18:19 gingen die SKV Youngsters dann erstmals in Führung und gaben diese bis zum Ende des Spiels nicht mehr ab. Mit 22:25 behielten Sie am Ende verdient die Oberhand, was wieder einmal der Verdienst einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung war, sowie das Ergebnis Ihrer guten konditionellen Verfassung. Die Mannschaft, die bis auf die beiden 95`ger Jahrgänge Simon Zastrow und Güngör Cakar, komplett in die A Jugend wechselt, bedankt sich an dieser Stelle herzlich für die tolle Unterstützung Ihrer Fans und der Fahrdienste der Eltern, sowie bei Betreuer Rainer Kuhn für den Einsatz an der Zeitnahme des Schiedsgerichts.

Der SKV spielte mit: Simon Zastrow (Tor), Erik Konstanz, Tim Salvo, Julian Weresch 5/1, Fabian Kuhn 4, Julian Tudisco 5, Kristian Tanev, Felix Jordan 5, Felix Zink 4, Adrian Gscheidle 2. Beruflich verhindert waren Navi Navaneethan, und Güngör Cakar.