Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 2:06

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Erfolgreicher Start der wB-Jugend in die Sommerrunde

17.05.2011 15:47 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Weibliche A-Jugend

 

Nach dem die weibliche B-Jugend stark ersatzgeschwächt die direkte

Qualifikation für die Bezirksliga verpasst hat, muss dies nun über die Sommerrunde des Bezirks Enz-Murr nachgeholt werden.

Dafür galt es bereits beim ersten Spieltag vergangenes Wochenende in Murrhardt die Weichen zu stellen.

Der Gegner im ersten Spiel war die TSG Backnang 2, die für die Grün-Weißen keine große Hürde darstellen sollte. Über ein 8:1 zur Pause konnte der SKV bis zum Schlusspfiff noch auf 20:2 erhöhen.

Nach diesem Warmmachspielchen sollte es allerdings gleich richtig zur Sache gehen, denn mit dem TV Sulzbach stand in Spiel zwei einer der Konkurrenten für die Qualifikation zur Bezirksliga gegenüber. Wohl noch im Gefühl des hohen Sieges schwelgend gingen die Mädels zu zaghaft zur Sache. Erschwert wurde das ganze durch eine Manndeckung gegen Halbspielerin Angelique. Der SKV tat sich schwer und lag nahezu immer mit einem oder 2 Toren in Rückstand. Auch nach der Pause änderte sich am Spielstand zunächst nicht viel, auch wenn spielerisch eine Schippe draufgelegt werden konnte. In den letzten Minuten drehten die SKV-Mädels dann allerdings das Spiel von einem 8:9-Rückstand auf eine 12:10-Führung. Dies sollte auch der Endstand sein und ein erster großer Schritt Richtung Bezirksliga war getan.

So dachten wohl auch die Spielerinnen, die sich vor dem letzten Spiel gegen die TSF Ditzingen schon in sicheren Gefilden fühlte. Dass man ohne Einsatz und Kampf allerdings gegen jeden Gegner Probleme bekommen kann, zeigte sich schnell. 0:2 hieß es nach 8 gespielten Minuten, ehe dem SKV der erste eigene Treffer gelang. Bis zur Pause berappelte man sich dann und konnte dadurch mit 4:2 die Seiten wechseln. In Halbzeit zwei zeigten die Bottwartäler nun wieder ein anderes Gesicht, kämpften gemeinsam in der Defensive um jeden Ball und auch vorne setzte sich die spielerische Überlegenheit immer mehr durch. So blieb der grün-weiße Kasten von Jasmin Szota in Halbzeit zwei blitzsauber und der SKV siegte hoch verdient mit 11:2 Toren.

Die Ausgangslage vor dem nächsten Spieltag am kommenden Samstag in Oßweil ist gut, aber nur wenn jeder mit der richtigen Einstellung in diesen Spieltag geht, kann die vorzeitige Qualifikation für die Bezirksliga erreicht werden. Mit der SG Oßweil-Pattonville wartet hier auch noch der schärfste Konkurrent in eigener Halle auf den SKV.

Es spielten: Jasmin Szota (TW); Hannah Strohbach (4/1), Jessica Peichl (5), Chiara Arnold (12/1), Lena Helber (5), Angelique Zakrzewski (14/4), Medine Alcelik (1), Luana Palermo(1).