Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 16:59

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Spielbericht männl. D-Jugend

07.12.2011 17:01 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Männliche D-Jugend

Von: lari

Am 4. Dezember fuhr die männl. D-Jugend zu ihrem vierten und letzten Spieltag in diesem Jahr nach Oppenweiler. Nachdem man am ersten Spieltag gleich mit zwei Niederlagen heftig eins übergebraten bekam war erstmal das Selbstvertrauen dahin und es wurde klar daß man auch in dieser Klasse nichts geschenkt bekommt. Vor allem die Abwehrarbeit mußte in den folgenden Wochen erheblich verbessert werden und mit intensiven Trainingseinheiten wurde auch Kraft, Kondition aufgebaut. Da kam dann auch am zweiten Spieltag der TSV Affalterbach als Aufbaugegner gerade recht, man gewann 26:4 Toren und dem ein oder anderen Spieler sah man Freude im Gesicht an, den sie strahlten bis zu den Ohren nachdem man zuvor noch gegen die Mannschaft des TV Mundelsheim mit 15:8 verloren hatte.

Am dritten Spieltag zeigte dann die kontinuierliche harte Trainingsarbeit endlich die erhoffte Wirkung und die Mannschaft gewann das erste Spiel gegen Möglingen mit 17:12 Toren. Im zweiten Spiel stand man dem bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Großsachsenheim gegenüber. Unsere Mannschaft startete sehr gut und es zeigte sich, daß man auch den Mannschaften aus dem vorderen Tabellendrittel mit den richtigen Einsatz und der richtigen Einstellung jedes Einzelnen absolut Paroli bieten kann. Bis kurz vor Schluß führte man noch mit 2 Toren jedoch vergaben wir 4-5 Großchancen um konnten den Sack nicht zumachen. Durch zwei unglückliche Schiedsrichterentscheidungen gerieten wir noch ins Hintertreffen und verloren unglücklich mit 12:13 Toren. Alle fuhren jedoch mit erhobenem Haupt nach Hause, hatte man doch gerade das beste und spannendste Spiel an diesem Spieltag gespielt. Daran wollte die Mannschaft dann auch am vierten Spieltag anknüpfen.

Im ersten Spiel traf man erneut auf den TV Möglingen den man sicher im Griff hatte, erneut konnten hier auch alle Spieler eingesetzt werden. Mit dem TV Oppenweiler stand dann im zweiten Spiel ein gleichwertiger Gegner gegenüber. Die Mannschaft konnte sich zwar immer wieder schöne Torchancen herausspielen und es zeigte sich eine weitere Steigerung der gesamten Mannschaft. Spielerisch war man das klar bessere Team  jedoch verschoß man leider 2 Siebenmeter und durch individuelle Fehler in der Abwehr brachte man sich um den verdienten Lohn. Trotzdem kann die Mannschaft auf ihre Entwicklungsschritte stolz sein, sie ist auf dem richtigen Weg und konnte zu den vorderen Mannschaften aufholen.

Ausruhen jedoch gilt nicht, denn am ersten Spieltag im neuen Jahr warten mit Großbottwar und Mundelsheim zwei ganz dicke Brocken, wo wir zeigen wollen das wir ein wenig unter Wert geschlagen wurden. Ich wünsche allen Eltern und Spielern frohe und besinnliche Weihnachten und bedanke mich für die vielseitige Unterstützung in 2011 bevor wir mit Vollgas ins Jahr 2012 starten.