Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2017 | 22:07

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Erste Männermannschaft holt den Sieg beim Pfingstturnier

31.05.2012 22:57 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Männer 1

Von: scal

Die Siegesserie des SKV Oberstenfeld reißt auch beim eigenen Pfingstturnier nicht ab und die erste Männermannschaft holt sich nach langer Zeit mal wieder den Turniersieg. Erster Vorrundengegner waren die Herren vom H.B.C. Aix-les-Bains, dessen Spieler erst kurz vor Spielbeginn vom Kehrdienst aus der Bar getragen wurden. Dennoch zeigten unsere französischen Freunde immer wieder, dass sie auch Handball spielen können, sodass das Spiel lange knapp blieb und am Ende nur mit 2 Toren gewonnen wurde. Im zweiten Gruppenspiel gegen den TSV Zizishausen sollte es sogar noch knapper werden, in einem anfangs klaren, zum Schluss aber umkämpften Spiel setzten sich die SKVler am Ende mit 13:12 durch. Der TuS Wiebelskirchen war in Spiel 3 dann schon deutlicher unterlegen, sodass es im letzten Gruppenspiel gegen Württembergliga-Konkurrent TV Oppenweiler die Entscheidung um den Gruppensieg fiel. Nach einer guten Leistung in Halbzeit zwei setzte sich der SKV mit 3 Toren durch.

Im Viertelfinale war Ortsnachbar SG Bottwartal 3 der Gegner der Grün-Weißen, konnte dem SKV aber zu keiner Zeit gefährlich werden. Das Halbfinale war ein rein Grün-Weißes Duell, denn die erste Mannschaft traf auf die zweite Mannschaft des SKV Oberstenfeld. In einem knappen Spiel setzte sich letztlich der Landesliga-Aufsteiger durch. Im Finale traf man wieder auf den TV Oppenweiler, der sich hier als hartnäckiger erwies. Nach 20 Minuten stand es Unentschieden, sodass ein 7m-Werfen die Entscheidung bringen musste. Den sicher geglaubten Sieg mit den ersten 5 Werfern machte Ex-SKVler Craig Tigges zunichte, als er einen Kraftwurf von Manuel Koch entschärfen konnte. Im KO-Werfen war es dann das körperlich Pendant des TV Oppenweiler, Robin "Modde" Czapek, der am jungen SKV-Schlussmann Sascha Neigel scheiterte. Der SKV jubelte und konnte somit den Wanderpokal gewinnen.