Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 7:46

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

15:13 Zittersieg der SKV-Damen beim Tabellendritten

28.01.2013 20:55 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Frauen

 

Beim abwehrstarken und körperbetont agierenden Tabellennachbarn TSV Asperg gewannen die SKF-Damen nach einer spannenden Schlussphase mit

15:13 (6:6).

Obwohl man in ungewohnt gelben Leibchen spielte, begannen die
SKVlerinnen sehr stabil und störten das Offensivspiel der Gastgeberinnen
konsequent vor dem Kreis. So hieß es nach acht Minuten 4:0 - doch
aufgrund von zahlreichen Foulspiels und vergebenen Siebenmetern wurde
der eigene Spielfluss unterbrochen. Nach einer Durststrecke und dem
ersten Treffer der Gastgeberinnen (in der 16. Minute) ließ man sich
zunehmend den Schneid abkaufen, so dass es mit 6:6 in die Halbzeit ging.

Die SKVlerinnen kamen aufgeweckter aus der Pause und konnten sich
schnell wieder mit vier Toren absetzen. Der Ablauf der ersten Halbzeit
sollte sich jedoch wiederholen: Einfache Fehler und eine gewisse
Unsicherheit prägten das eigene Spiel und beim Stand von 12:12 hätte man
sogar fast den ersten Rückstand hinnehmen müssen. Glücklicherweise
besaßen die SKVlerinnen aber - auch bei den Siebenmeterwürfen - in der
zweiten Halbzeit die besseren Nerven und brachten in einer hektischen
Endphase einen wichtigen 15:13 Auswärtserfolg über die Zeit.

Der Kampf um die Tabellenführung wird nun auschließlich noch mit den
ebenfalls ungeschlagenen Damen aus Vaihingen/Enz ausgetragen, die  Mitte
März zum letzten Heimspiel beim SKV antreten. Bis dahin darf man keine
unnötigen Punkte mehr liegen lassen, insb. auch am kommenden Wochenende,
wenn der Tabellenvierte aus Ditzingen (Hinspiel: 12:12) zu Gast ist.

Es spielten: Jasmin Stoza(TW), Claudia Jahn(TW), Nadine Schurer(3),
Mirjam Mazur(1), Conny Knapp(5), Hannah Strohbach(2/2), Zoe Schumacher,
Pirkko Schumacher, Chiara Arnold, Jasmin Woisetschläger, Sabine
Brod(4/4), Natalie Skuppin, Lisa Bütner,