Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 0:18

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Tolle Leistungen der mE-Jugend beim Spieltag in Sulzbach

08.05.2013 09:28 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Männliche E-Jugend

 

Mit 2 Mannschaften war der SKV Oberstenfeld angereist und hat sich beim ersten Auftritt in der neuen Saison toll präsentiert.

Das erste Handballspiel bestritt das jüngere Team der E2-Jugend gegen den TV Murrhardt 1. In einem nervösem Spiel hat sich die E2 gegen die körperlich stärkeren Murrhardter achtbar geschlagen, konnte dabei im Angriff auch mit tollen Kombinationen glänzen. Das zweite Spiel gegen die Gastgeber vom TV Sulzbach hatte einen ähnlichen Verlauf. Am meisten dazu gelernt werden muss noch in der Abwehrarbeit, was vor allem die Themen Umschalten und Zuordnung betrifft. In den Turmballspielen war die E2 gegen die eigene E1-Jugend dann chancenlos, konnte aber gegen den TV Murrhardt 2 nach gutem Spiel gewinnen und den ersten Sieg verbuchen. Hinzu kommt, dass die E2 beide Koordinationsduelle gewonnen hatte, sodass man mit 6:6 Punkten gut da steht

Die SKV E1-Jugend war auf dem Handballspielfeld nicht zu schlagen und konnte beide Spiele gegen beide Murrhardter Mannschaften deutlich gewinnen. Viel Bewegung, tolles Zusammenspiel und sichere Abschlüsse waren der Garant für diese klaren Erfolge. Beim Turmball musste man nach dem Sieg gegen die E2 allerdings die erste Niederlage gegen eine starke Sulzbacher Mannschaft einstecken. Viele Fehler in der Schlussphase machten es dem TV Sulzbach möglich, nach SKV-Führung zurück zu kommen und das Spiel zu gewinnen. Dennoch eine rundum sehr gute Leistung dieser Mannschaft. Lediglich im Koordinationsbereich besteht noch ordentlich Nachholbedarf, hier wurden beide Duelle zugunsten des Gegners gewertet. Alles in allem sind die Trainer aber hoch zufrieden mit dem Verlauf des ersten Spieltages und hofft auch beim Heimspieltag am 9. Juni weitere Fortschritte zu sehen. Weiter so Jungs.