Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 0:18

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Die "Dritte" gewinnt in Kornwestheim mit 22:29 (12:11).

09.11.2013 15:54 Alter: 4 Jahre
Kategorie: Männer 3

Von: SKV III

Nach vier Wochen der Ruhe und Besinnung war es endlich wieder soweit. Die 3. Mannschaft reiste zum Auswärtsspiel nach Kornwestheim. Dort wartete mit dem SV Kornwestheim 3 ein Gegner aus dem hinteren Drittel der Tabelle. Dies hat diese Saison wenig zu sagen, da sich bis jetzt alle Gegner als ebenwürdig erwiesen haben.

Also waren alle sehr gespannt darauf wie sich das Spiel entwickeln würde. In den Anfangsminuten war die Partie sehr ausgeglichen. Beide Abwehrreihen agierten gut und keine der beiden Mannschaften erspielte sich einen Vorteil. Dem eigenen Altersdurschnitt gezollt versuchte die Dritte durch einen ruhigen Spielaufbau das generische Konterspiel zu umgehen. Die Marschrichtung ging auf und Mitte der ersten Halbzeit führte der SKV kurzzeitig so mit 8:5. Anstatt jedoch den Abstand weiter zu vergrößern nahm sich der SKV seine berühmten zehn Minuten. Im Angriff gelang fast Garnichts mehr. Die Abspielfehler häuften sich mal wieder und Kornwestheim drehte so einen 10:8 Rückstand in eine 12:10 Führung. Das Kornwestheim diese Schwäche Periode nicht noch weiter nutze war in diesen Minuten ganz allein der Verdienst unseres Torsteher Michel  der in dieser Phase gleich 2 freie und einige Würfe entschärfen konnte. Kurz vor der Pause wurde die Abwehr wieder stabilisiert und dem SKV gelang noch der Anschlusstreffer zum 11:12. So rettete man sich mit nur ein Tor Rückstand in die Halbzeitpause. Fazit zur Pause Hinten “Hui“ und vorne “Pfui“…

Das Bild änderte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die Angriffe wurden  nun besser vorbereitet, die Abspielfehler reduziert und sich bietende Tormöglichkeiten  wurden konsequent genutzt. Auch vom 7-Meter-Punkt war man diesmal souverän. „Sieben von acht“ war am Ende die Ausbeute. Da die Abwehr samt Torwart Mo weiterhin auf einem hohen Niveau spielte wurde die Führung dann bis zur 50. Minute auf 17:21 ausgebaut. Kornwestheim stellt nun die Abwehr um und versuchte über eine offensivere Deckung das Blatt nochmal zu wenden. Doch es blieb bei dem Versuch und näher als 21:23 kam Kornwestheim nicht mehr an den SKV heran. Über Konter wurde der alte Abstand postwendend wieder hergestellt und beim Stand von 21:26 war das Spiel gelaufen. Dank der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewinnt die 3. Mannschaft verdient mit 29:22.

Der SKV 3 bedankt sich an dieser Stelle bei den mitgereisten zahlreichen Fans für die tolle Unterstützung, den neuen gesponserten Aufwärmtrikots (Holz-Schäfer) beim Gegner für die faire Partie und bei den Schiedsrichtern für die gute Spielleitung.

Es spielten:

Tor:  Michel Trefz, Moritz Kori

Feld: Alexander Schmid (3), Rene Müller (1),Mario Keppler (2),Chris Franz (8),Ales Muc (3), Joachim Kraft (1), Christian Rode (2), Jens Oberhäußer, Dennis Bieser (1), Marc Layer (3/3),Thomas Meyer u. Gero Schmidt (5/4).