Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
23.11.2017 | 19:34

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Männliche C3 startet ungeschlagen in die Sommerrunde

26.05.2014 23:25 Alter: 3 Jahre
Kategorie: Männliche C-Jugend

 

Mit drei Siegen, 6:0 Punkten und 41:28 Toren schlossen die Jungs der neu formierten mC3-Jugend der HABO JSG den Spieltag der Staffel 5 der Sommerrunde ab. Das erste Spiel war von 2 starken Abwehrreihen geprägt und jedes Tor auf beiden Seiten musste hart erkämpft werden. Die HABO Jungs leisteten sich gegen die 2. Mannschaft von Oppenweiler/Backnang kaum eine Schwächephase und so konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und durch 2 hervorragend haltende Torhüter ein 11:8 Sieg herausgespielt werden. Im Folgespiel gegen die SG LB-Eglosheim konnte trotz einer schwächeren Teamvorstellung ein ungefährdeter 15:6 Sieg erspielt werden. Mit dem Wissen, dass mit einer ähnlichen Leistung eine Niederlage gegen die körperlich starken, sowie im Angriff gut spielenden Jungs vom TV Vaihingen droht, raufte man sich zusammen und spielte wie von den Trainern vorgegeben als Team zusammen. Das Spiel schien zu Beginn gut für die HABO Jungs zu verlaufen und man lag schnell mit 3:0 in Front. Obwohl man die Gegner mittels einer aggressiven Abwehr gut im Griff hatte, verlor man nach Seitenwechsel ein bisschen den Faden und die Angriffe waren geprägt von Fehlpässen. Binnen weniger Minuten wurde der 2 Tore Vorsprung in ein 2 Tore Rückstand verwandelt. Durch eine Auszeit wurde die Konzentration zurückgewonnen und was dann folgte war eine grandiose Abwehrreihe die nur schwer zu überwinden war. Die letzen 10 Minuten kämpfte jeder für jeden und der größere Siegeswillen war ausschlaggebend um in diesem Herzschlagspiel vom Sieger vom Platz zu gehen. So konnte ein 15:14 Sieg gegen eine starke Vaihinger Mannschaft erzielt werden. Nochmals Gratulation zu dieser tollen Leistung.

Für die HABO JSG spielten im Tor: Paul Körner und Luca Tschentscher; Im Feld: Hannes Auracher, Marco Degen, Kevin Reutter, Jannik Horrer, Marvin Heinemann, Justin Neus, Marcel Gombert, Janik Windt, Matthias Urmelt, Leon Tingler, Kevin Keiper

Trainer: Jens Kruschhausen/Sascha Lang