Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
22.11.2017 | 17:36

Nächstes Spiel

 vs.
So. 15.12.2017 - 20.30 Uhr
SKV - SV Fellbach
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

SKV 1: Stand Vorereitung des Württembergliga-Teams

21.07.2015 16:29 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

 

Bereits am 9. Juni bat der neue SKV-Coach Michael Walter seine Schützlinge zur ersten Trainingseinheit. Darunter auch die beiden externen Neuzugänge Denis Heim (HSG Neckar FBH - Rückraum Mitte) und Nick Teske (TSV Deizisau/SV Kornwestheim - Rechtsaußen). Vorgabe war beim 1. Training ein Testlauf von 10 km unter 1 Stunde zu absolvieren. Danach wurde von Michael Walter der Vorbereitungsplan den Spielern mitgeteilt. Im Juni standen vornehmlich Kraft- und Ausdauereinheiten auf dem Programm sowie kleingruppentaktische Übungen.

Bisher wurden einige Trainingsspiele absolviert, die mit Licht und Schatten zu bewerten sind. Ernüchternde Niederlagen -  zu Hause am Anfang der Vorbereitung - gegen Bezirksligist HG Steinheim/Kleinbottwar und Landesligist TV Mundelsheim folgten Siege über den A-Jugend-Bundesligisten TSB Horkheim, sowie Auswärts bei den BWOL-Aufsteigern TSV Schmiden und TV Plochingen, welches von Spielertrainer Daniel Brack betreut wird.

Am vergangenen Samstag nahm das Team beim Turnier des TV Pflugfelden teil. Der SKV setzte sich am Ende mit fünf Siegen bei fünf Spielen durch und wurde Turniersieger. Gegen die zu meist unterklassigen Teams wurden die Grün-Weißen ihrer Favoritenrolle gerecht. Seit Juli liegt der Schwerpunkt auf der Abwehrarbeit und dies wollte Michael Walter bei diesem Turnier konsequent umgesetzt sehen. Einziger Wehrmutstropfen dabei war die Verletzung von Fabian Nandelstaedt, der sich einen doppelten Bänderriss am Knöchel zugezogen hat und drei bis vier Wochen pausieren muss.

Im August liegt der Fokus neben der Abwehrarbeit auf den Spielhandlungen. Am 8. August nimmt der SKV Oberstenfeld am gut besetzten Stromberg Cup in Bönnigheim teil. Gegner in der Vorrunde sind die SG Pforzheim/Eutingen (13:20 Uhr), SG Schozachtal/Bottwartal (15:00 Uhr) und TuS Schutterwald (16:40 Uhr). Ende August steht das Trainingslager wieder auf dem Programm. Die Grün-Weiße werden hierbei wieder im Teilort Gronau die Zelte aufschlagen. Trainiert wird in der Mehrzweckhalle und Übernachten wird das Team im Wüstenrot Schulungszentrum.