Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 7:49

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV-Damen auf Podestplatz beim Steinheimer Vorbereitungsturnier

08.09.2015 20:27 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Frauen, Handball

Von: PikatSchu

Dass am Ende ein dritter Platz beim 26. Allmandplatz-Turnier der HG Steinheim-Kleinbottwar herausspringen wird, hätte man wohl am Sonntagmorgen um ca. 9.45Uhr nicht gedacht. Zu dieser Uhrzeit hatten die SKV‘lerinnen bereits ihr erstes Spiel hinter sich und mussten sich den Bezirksligistinnen aus Oppenweiler/Backnang geschlagen geben. Vielleicht lag es an der Uhrzeit, an der vergangenen Partynacht oder 2 fehlenden Rückraumspielerinnen, am Ende prangte jedoch eine 8:17 Niederlage von der Anzeigetafel. Eins war klar, die weiteren Spiele sollten so nicht verlaufen. Mit Verstärkung im Rückraum, mehr Laufbereitschaft und viel Spaß am Spiel konnten die Grün-Weißen im zweiten Spiel einen 16:10- Sieg gegen Spvgg Aidlingen einfahren und auch im dritten und letzten Gruppenspiel sollten 2 Punkte verbucht werden. Durch einige Unstimmigkeiten im Angriff aufgrund der vorgezogenen Abwehr kam man zunächst leicht in Verunsicherungen, jedoch wurden diese behoben, so dass man am Ende mit 4 Toren gewann (5:9). Das Endspiel um Platz 3 ging gegen den Gastgeber der HG Steinheim/Kleinbottwar 2, auf welche die Damen erneut auch in der kommenden Runde treffen werden. Zum einen wollten die Damen vom SKV in diesem Spiel ein Zeichen setzen und sich den dritten Platz sichern, zum anderen wollte man aber auch das letzte Spiel der vergangen Saison vergessen. Diese 30 Minuten waren geprägt von Konzentrationsfehlern und müden Beinen auf beiden Seiten, jedoch konnten die Gäste durch eine bessere Kondition bestehen und siegten somit 10:18 gegen die Heimmannschaft. Mit einem Pokal und einer Flasche Wein konnten die Damen des SKV erschöpft aber glücklich den Heimweg antreten. Einen großen Dank geht an unsere Interims-Trainerin Sabine, welche sogar ihren Hochzeitstag für uns opferte.