Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2017 | 7:19

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

MZ-Presse: "SKV überrascht in Neckarsulm"

28.09.2015 10:05 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: Lars Laucke - Marbacher Zeitung

So unzufrieden wie Trainer Michael Walter vergangene Woche mit dem ersten Auftritt von Handball-Württembergligist SKV Oberstenfeld beim 19:32 gegen die SG BBM Bietigheim war, so positiv stimmte ihn die Leistung seiner Mannschaft beim 27:22 (13:11) bei der Neckarsulmer SU. 'Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht. Die Abwehr und ein starker Nikolai Uhl im Tor waren die Basis für den Sieg. Zudem haben wir auch schnell nach vorne gespielt. Wir haben eigentlich alles anders gemacht als am vergangenen Wochenende', lobte der Coach sein Team.

Nach sechs Minuten brachte Güngör Cakar die Oberstenfelder beim 4:3 erstmals in Führung, und die Gäste gerieten anschließend die gesamte Partie über nicht mehr in Rückstand. 'Wir haben sehr ausgeglichen gespielt, es war eine geschlossen gute Leistung von allen. Wenn man überhaupt jemanden herausheben will, dann Kai Leistner, der vor allem in der ersten Halbzeit alles reingeworfen und damit auch immer Platz für seine Mitspieler geschaffen hat', freute sich Michael Walter. Ein deutliches Indiz für die Ausgeglichenheit der Oberstenfelder an diesem Samstagabend: Kein Spieler erzielte mehr als vier Feldtore, die Neckarsulmer konnten sich daher nie auf nur einen oder zwei Hauptschützen einstellen. Zudem verwandelte Manuel Koch alle vier SKV-Siebenmeter, während Nikolai Uhl zwei der vier NSU-Versuche parierte.

So hatten sich die Oberstenfelder eine 13:11-Pausenführung erarbeitet. Zwar kamen die Gastgeber nach dem Wechsel beim 15:15 noch einmal zum Ausgleich. Doch über 19:16 zog der SKV schließlich auf 24:18 in der 50. Minute davon - damit war die Entscheidung gefallen, am Ende siegten die Gäste mit 27:22. 'Das waren zwei Punkte, die wir nicht unbedingt eingeplant hatten. Aber sie sind auch nicht viel Wert, wenn wir jetzt am Freitagabend das Heimspiel gegen die SF Schwaikheim verlieren sollten', warnte Trainer Michael Walter vor zu großer Euphorie.

Quelle: www.marbacher-zeitung.de

Statistik zum Spiel:

SKV Oberstenfeld: Uhl, Hensel - Goller, Tudisco (1), Koch (7/4), Teske (4), Cakar (4), Heim, Kavaklioglu (1), Selcho (2), Bütner, Lehmann (1), Leistner (3), Sauerland (4).

NSU Neckarsulm: Bognar, Kerner - Gerber (3), Göppele (6), Maier (2/1), Lang, Trumpp (1), Kaufmann (1/1), Weipert, Schenk (2), Schreider (1), Odenwald (6), Tittel, Jahn.

Schiedsrichter: Tobias Hägele / Stefan Denzinger (beide TV Altbach)

7-Meter: 4/2:4/4

Zeitstrafen: 4:3

5-Minuten-Ticker: 3:3, 4:5, 5:7, 8:9, 11:11 u. 11:13 (HZ). 14:15, 16:18, 18:22, 19:24, 20:26 u. 22:27.