Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 0:15

Nächstes Spiel

 vs.
So. 19.11.2017 - 17.00 Uhr
SKV - SG BBM Bietigheim 2
Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

Halbzeitpause bricht SKV-Damen erneut das Genick

01.12.2015 11:19 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Frauen, Handball

Von: PiSchu

Irgendetwas muss in der Halbzeitpause geschehen, dass die SKV’lerinnen in den darauffolgenden 30 Minuten das Handballspielen einstellen. Das Phänomen trat auch am vergangenen Sonntag wieder auf. Zu Gast waren die SKV-Damen bei der 2ten Garde der HSG Strohgäu, welche zurzeit den Kampf um die Tabellenführung bestreiten. Nach den letzten katastrophalen Leistungen, nahm sich die Mannschaft hier vor, ganz neu zu starten und ohne Druck aufzuspielen. Gesagt - getan: Eine laute Abwehr, kaum technische Fehler und konzentrierte Torabschlüsse hielten die Damen im Spiel und der Tabellenerste war wohl sehr verwundert, was eine solche Mannschaft so weit hinten in der Tabelle zu suchen hat. Nach 30 Minuten wechselte man beim Stand von 14:13 die Seiten.

Die Anweisungen waren klar: weiter ruhig und konzentriert spielen. Gesagt – nicht getan: technische Fehler noch und nöcher, Abstimmungsprobleme in der Abwehr und Torabschlüsse, die sogar direkt in den Händen der gegnerischen Torfrau landeten. Am Ende musste man sich 27:20 geschlagen geben.

 

Es gilt nun noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren um die Winterpause nicht auf dem letzten Tabellenplatz zu verbringen. Am 12.12 fahren die SKV-Damen zum TV Tamm um dort dem Phänomen „Halbzeitpause“ den Kampf anzusagen.

 

Auf dem Spielfeld standen:

Lisa Bütner, Julia Könninger (2/1), Nadine Schurer (4/3), Pirkko Schumacher, Vanessa Deseife, Selina Lebherz (1), Viviane Kohlhammer (5), Chiara Arnold (4), Jasmin Woisetschläger (2) und Jessica Peichl (2)