Sie sind hier: Home > News
DeutschEnglishFrancais
20.11.2017 | 3:03

News

Bericht zur Jahreshauptversammlung des SKV Oberstenfeld am 12.05.2017

12.05.2017 20:12 Alter: 191 Tage
Kategorie: Hauptverein

Von: Heike Plöger

Der erste Vorsitzende Joachim Bast konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder im Bürgerhaus begrüßen. Darunter Bürgermeister Kleemann, die Ehrenmitglieder Horst Drenkelfort, Dr. Karl-Heinz Kronenberg und Klaus Müller, sowie die Vorsitzenden des Fördervereins.

Bevor er die Berichte über das vergangene Vereinsjahr präsentierten konnte, wurde den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht.

In seinem Bericht konnte der 1. Vorsitzende über die gut aufgestellten Abteilungen und konstante Mitgliederzahlen im SKV berichten. Auch auf zahlreiche große Veranstaltungen konnte zurückgeblickt werden. Mit einer wiederum erfolgreichen Jahresfeier, mit einer tollen Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen, konnte das Jahr begonnen werden. Darauf folgten Veranstaltungen wie der Tanz in den Mai, das Fleckenfest und der Bottwartal-Marathon. Das alljährliche Pfingstturnier wurde wie jedes Jahr mit einer tatkräftigen Zusammenarbeit der Vereinsmitglieder aus allen Abteilungen sehr gut gemeistert werden, der Montag fiel leider im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

Die Abteilung Herzsport feierte ihr 35 jähriges Jubiläum und die Abteilung Freizeitsport konnte auf 40 gemeinsame, sportliche und gesellige Jahre zurückblicken.

Dann gab Bernhard Wassermann, der Finanzreferent des Vereins, einen detaillierten Bericht über die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Geschäftsjahres ab. Er konnte hierbei positives berichten. Der SKV steht insgesamt auf einer soliden Basis.

Die Kassenprüfer Klaus Marchewski und Maria Schall prüften die Hauptkasse am 03.02.2017. Sie bescheinigten Dr. Bernhard Wassermann eine hervorragend, übersichtlich und einwandfrei geführte Kasse und schlugen ihn zur Entlastung vor.

Die einzelnen Abteilungen berichteten nun über die Aktivitäten in Ihren Bereichen. Es wurde von vielen sportlichen Erfolgen, gelungenen Ausflügen und sonstigen Aktivitäten berichtet. Sehr wichtig ist auch, dass bei den einzelnen Abteilungsversammlungen, außer in der Abteilung Handball, jeweils alle Ämter besetzt werden konnten.

Bürgermeister Kleemann nahm nun die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer vor. Er bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihr Engagement.

Die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer erfolgte mit zwei Enthaltungen Die Bestätigung der Abteilungsausschüsse erfolgte einstimmig.

Bei den Neuwahlen standen in diesem Jahr die Ämter 1. Vorsitzende/r, 3. Vorsitzende/er, Finanzreferent, und zwei Beisitzer zur Wahl.

Leider verlies Simone Baumert, bisher 3. Vorsitzende, nach langjähriger Tätigkeit den SKV Vorstand. Ihr wurde mit einem kleinen Präsent für ihre Einsatzbereitschaft und tatkräftige, ehrenamtliche Unterstützung und wertvolle Mitarbeit gedankt. Als neue 3. Vorsitzende konnte Carina Kreutzwiesner gewonnen werden. Alle weiteren Ämter konnten mit den bisherigen Kandidaten wiederbesetzt werden. Carina Kreutzwiesner war bisher Beisitzerin im Hauptausschuss, als Nachfolger konnte für dieses Amt Dieter Kronstorfer gewählt werden. Alle Wahlen erfolgten einstimmig und alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Zum Abschluss bedankte sich Joachim Bast nochmals für alle helfenden Hände, ohne die ein Vereinsleben nicht möglich wäre, bei allen Anwesenden. Das Ziel wird sein den SKV auch im nächsten Jahr voran zu bringen und durch neue Innovationen und guter Zusammenarbeit noch voran zu treiben.