Sie sind hier: Home > News
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017 | 5:57

News

MZ-Presseschau: „Ich freue mich auf das Derby“

01.12.2016 14:25 Alter: 353 Tage
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: Lars Laucke - Marbacher Zeitung

Oberstenfeld - Seit knapp einem Jahr spielt Adrian Pfahl in der Handball-Bundesliga bei FrischAuf Göppingen. Nach den unruhigen Zeiten in Hamburg, die in der Insolvenz des Vereins endeten, fühlt sich der Oberstenfelder in der Nähe seiner Heimat inzwischen sehr wohl.

Es ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her, dass in Hamburg die Lichter ausgingen.
Ja, das war eine sehr hektische Zeit. Ich bin froh, dass seit einer Weile wieder Ruhe eingekehrt ist. Allerdings sind wir nach wie vor auf der Suche nach einem Haus. Unsere jetzige Wohnung ist etwas klein, die zwei Kinder brauchen viel Auslauf.

Bist Du denn auch sportlich mittlerweile gut in Göppingen angekommen?
Ich denke schon. Der Anfang war etwas schwierig, ich konnte nicht sofort an meine Leistung anknüpfen. Das war auch klar, da ich ja keine Vorbereitung zusammen mit der Mannschaft hatte, sondern nur den Januar. Aber wir haben uns ja dann gefangen und noch eine ganz ordentliche Rückrunde gespielt. Die Krönung war natürlich der Gewinn des EHF-Pokals. In dieser Saison war der Start etwas missglückt, aber zuletzt sind wir in die Spur zurückgekommen.

Es gab ja kürzlich auch den Sieg gegen Deinen Ex-Verein VfL Gummersbach. War das ein besonderes Spiel?
Ja, denn ich verbinde mit Gummersbach immer noch die Erinnerung an fünf schöne Jahre. Wir haben ein paar Titel gewonnen, und meine beiden Kinder sind in dieser Zeit geboren worden. Zudem habe ich auch ein paar Weggefährten aus dieser Zeit wieder getroffen. Und nicht zuletzt war der Sieg gegen meinen Ex-Club für uns sehr wichtig.

Kommen denn jetzt, da Du wieder näher an Deiner Heimat spielst, auch immer Fans aus Oberstenfeld zu den Spielen?
Es gibt schon einige aus dem Bottwartal, die eine Dauerkarte haben. Wobei das nicht unbedingt nur meinetwegen sein dürfte. Ich denke, viele hatten die Dauerkarte schon in den Jahren davor. Jedenfalls kann ich mich erinnern, dass immer welche von denen da waren, wenn ich mit dem VfL Gummersbach oder später mit dem HSV Hamburg in Göppingen gespielt habe. Aber es ist auf jeden Fall schön, bei den Spielen ein paar bekannte Gesichter auf der Tribüne zu sehen.

Am kommenden Mittwoch spielst Du mit FrischAuf Göppingen in der Porsche-Arena beim TVB Stuttgart. Das ist ja noch näher dran, da müsste dann ja eigentlich die halbe Halle voller Oberstenfelder sein.
Ich bin mir gar nicht sicher, ob sie die da alle reinlassen. Aber auch aus Göppingen werden sicher viele Fans in die Halle kommen. Daher wird das mit Sicherheit kein normales Auswärtsspiel, vielleicht haben wir sogar eher Heimspielatmosphäre. Ich freue mich schon sehr auf dieses Derby, zumal ich ja auch viele der Stuttgarter Spieler schon lange kenne. Wir gehen sicherlich als leichter Favorit in die Partie und müssen diese Rolle auch annehmen. Dann glaube ich schon, dass wir gewinnen werden.