Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2019 | 21:14

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 17.11.2019 - 17 Uhr
SV Remshalden - SKV

Stegwiesenhalle


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Ergebnis vom Vorbereitungsturnier der Damen kann sich sehen lassen

04.09.2013 08:31 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Frauen

 

Am Samstag, den 31.08.2013, machten sich die SKV Damen auf den Weg nach Sulzbach, um dort beim 45. Walterichsturnier des TV Murrhardt anzutreten.

Unsere Gegner waren allesamt mindestens eine Spielklasse höher angesiedelt, wir waren also nicht gerade einer der Favoriten.

Im 1. Gruppenspiel gegen den TV Sulzbach scheiterten wir leider an uns selber. Die Abwehr stand zwar ziemlich sicher, aber im Angriff wollte nichts recht zusammen laufen und durch eine eher mickrige Chancenauswertung mussten wir uns nach der Spielzeit von 20 Minuten mit 4:6 geschlagen geben.

Im 2. Gruppenspiel trafen wir auf den Vfl Kirchheim. Auch ohne unsere gelernten Kreisläuferinnen, die leider verhindert waren, konnten wir diesesmal ein zeitweise schönes Angriffsspiel zeigen und dank der weiterhin stabilen Abwehr dieses Spiel mit 6:5 für uns entscheiden.Da leider eine Mannschaft zurückgezogen hatte, mussten wir in Gruppenspiel 3 und 4 nochmals gegen die selben Gegner antreten.Die Revanche gegen den TV Sulzbach ging nach hinten los, immer wieder scheiterten wir an der gut haltenden Torhüterin und verloren abermals.Da wir aber dann das Rückspiel gegen Kirchheim mit 7:6 wiederum für uns entscheiden konnten, hatten wir überraschend den Halfinaleinzug geschafft.Gegen die in der anderen Gruppe erstplatzierte Mannschaft des TV Oppenweiler konnten wir zwar lange auf Augenhöhe mithalten, mussten uns aber dann aufgrund deutlich nachlassender Kräfte mit 5:8 geschlagen geben.Das Spiel um Platz 3 wurde dann direkt im Siebenmeterschießen ausgetragen und hier scheiterten wir ganz klar an unseren Nerven und fuhren mit dem dennoch respektablen 4. Platz wieder nach Hause.Alles in allem war es aber doch ein erfolgreiches Turnier und an den kleinen Schwächen bzgl. Kondition, damit Konzentration und schließlich der Chancenauswertung kann in den nächsten Wochen sicher noch weiter gearbeitet werden.