Sie sind hier: Handball > Aktive > Frauen > Berichte
DeutschEnglishFrancais
19.11.2018 | 6:28

Spiele & Ergebnisse

Spielberichte Frauen

Siegesreihe endet leider

12.02.2018 17:05 Alter: 279 Tage
Kategorie: Frauen, Handball

 

Am vergangenen Samstag gastierten die Damen des SKV Oberstenfeld bei den Damen des TV Tamm. Trotz des Ausfalls von einigen Spielerinnen (Jessica R., Justine, Annika, Cora, Natascha) wollte man in Tamm sein bestes geben. Die ersten 5 Minuten konnten die SKV Damen für sich entscheiden und erspielten sich so einen Spielstand von 1:4. Jedoch kämpften sich die Gastgeber in den folgenden 10 Minuten durch ein schnelles Spiel auf einen Torstand von 8:8 und somit zum Ausgleich.
In den kommenden 10 Minuten legte sich eine Phase der Unkonzentriertheit über die SKV Damen und ermöglichten es den Gegnern so, durch eine starke Iris Krause einen Spielstand von 13:9 zu erreichen. Trotz einer Auszeit von Seiten der Gegner, schafften es die Ofelder Mädels nicht mehr an die Tammer Damen heran zu kommen und gingen mit einem 16:11 in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit zogen die Gastgeber das Tempo weiter an und bauten Ihre Führung auf ein 19:11 aus. Durch eine offensive Deckung und zweier Manndeckungen, versuchten die SKV Damen es den Tammer Damen schwer zu machen und holten bis auf 5 Tore wieder auf. Doch nach der Auszeit des TV Tamm, in der 43. Minute, brachen die SKV Damen ein. Durch schwindende Kräfte und ein zu überhastetes Spiel, gab der SKV dem TV Tamm die Möglichkeit einen Konter nach dem anderen zu laufen und somit Ihre Führung auf 25:18 auszubauen. Auch in den letzten 10 Minuten kamen die SKV Damen durch die aggressive Abwehr, sowohl durch ein schnelles Spiel der Gegner, nicht mehr an die Damen des TV Tamm heran. Nach der 60. Minute mussten die Damen des SKV dann das Spielfeld mit einem Ergebnis von 29:21 verlassen.

Es spielten: Claudia Jahn (Tor), Ipek Torcuk (9), Selina Lebherz (3), Nadine Schurer (4), Luisa Wendler, Viviane Kohlhammer (1), Chiara Arnold, Jessica Peichl (2), Lisa Bütner, Luisa Gebhardt (1) und Vanessa Alksnis (1)