Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
21.10.2018 | 19:50

Nächstes Spiel

  vs.
Sa. 20.10.2018 - 20.00 Uhr
HSG Schönbuch - SKV

Schönbuchhalle Holzgerlingen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

News der Minis - Spieltag der weiblichen C- und D-Jugend

19.11.2008 11:11 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Jugend

Von: Alexander Schmid

Die Minis haben neue Trainingszeiten!!! Die weibliche C- und D-Jugend konnten an ihren Spieltagen beide einmal gewinnen.

Neue Trainingszeiten für die größeren Minis !

Seit Do., den 13.11.08, trainieren nun die größeren Minis (ca. 6-8 J.) anstatt Mittwochs in der Schulsporthalle immer Donnerstags in der Sporthalle ‚In den Bäderwiesen’ von 17.00 bis 18.15 Uhr (im Anschluss an die Mini-Mini-Gruppe von 16.00-17.00 Uhr). Beide Gruppen haben dann die komplette Halle zur Verfügung.

Leider konnte Carola Käfer seit Beginn der Saison berufsbedingt keine Übungsleiter–Funktion mehr übernehmen; wir wünschen Ihr alles Gute für die berufliche Zukunft.

Zur Zeit haben wir Unterstützung von Adrian Gscheidle, der sich im Rahmen seines schulischen Sozialprojektes in beiden Mini-Gruppen engagiert und mittrainiert.

ACHTUNG: am Do., 27.11.09, fällt das Mini-Mini-Training von 16.00-17.00 Uhr krankheitsbedingt aus, das Mini-Training danach ab 17.00 Uhr findet statt.

Die größeren Minis nehmen am Sa., 29.11.08, an einem Mini-Spieltag in Schwieberdingen teil,

Abfahrt ist um 13.30 Uhr an der Sporthalle.

Unsere gemeinsame Weihnachtsfeier machen wir am Do., 18.12.08, im Foyer der Sporthalle. Ihre bekommt noch eine extra Einladung.

 

Spieltag der weiblichen D-Jugend in Kornwestheim

HSG Marbach-Rielingshausen – SKV Oberstenfeld          11:10
SKV Oberstenfeld - TV Kornwestheim                          13:6

Nachdem die weibliche D-Jugend letztes Wochenende gegen den Tabellenersten Großbottwar und den Tabellenzweiten Bönnigheim knapp mit nur jeweils 2 Toren verloren hatte, war dieses Wochenende Wiedergutmachung angesagt.

Im ersten Spiel gegen Marbach-Rielingshausen tat sich die Mannschaft etwas schwer; es wurden viele Abspielfehler gemacht und die Torwürfe waren oft sehr ungenau. Halbzeitstand 5:5 – alles war noch offen, doch leider wurde die Torausbeute immer schlechter und in der Abwehr wurde nicht wirklich mitgearbeitet. Der Gegner wurde förmlich zum Tore schießen eingeladen und am Schluss stand es dann 11:10 für Marbach-Rielingshausen.

Nach der ärgerlichen Niederlage des ersten Spiels gingen die Spielerinnen dafür im zweiten Spiel gegen die Gastgeber Kornwestheim sehr konzentriert ins Spiel und hatten auch wieder eine bessere Trefferquote. Somit konnte der SKV das Spiel klar mit 13:6 gewinnen.

 

Spieltag der weiblichen C-Jugend in Oberstenfeld

SKV Oberstenfeld – TV Großbottwar II                 12:12
TV Tamm – SKV Oberstenfeld                               5:10

Am vergangen Wochenende trat die weibliche C-Jugend des SKV Oberstenfeld zum Heimspieltag in Oberstenfeld an. Die Mannschaft ging sehr motiviert und gut eingestellt durch das Trainergespann  in ihr erstes Spiel, da der Gegner TV Großbottwar II ja schließlich an der Tabellenspitze der Bezirksklasse steht. Die komplette erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen.

In der 2. Halbzeit gelang es den Großbottwarern dann das erste Mal, mit 2 Toren in Führung zu gehen. Doch die SKV- Mädels ließen sich nicht unterkriegen und kämpften um jeden Ball.

Gegen Ende der Partie wurde es dann noch mal richtig spannend. Die Oberstenfelderinnen ließen nicht locker, konnten so dem Favoriten Paroli bieten und durch tollen Einsatz einen Punkt erspielen.

Im zweiten Spiel des heutigen Spieltags gegen den TV Tamm dominierten dann eindeutig die SKV - Mädels. Gleich zu Beginn konnten sie sich mit einem 3 Tore Vorsprung absetzen. Bis zur Halbzeit gelang es dem TV Tamm nicht, noch mal heranzukommen. Die 2. Halbzeit verlief dann etwas ausgeglichener, es hatten sich einige Konzentrationsfehler auf Oberstenfelder Seite eingeschlichen. Durch eine super aufgelegte Nafiye im Tor und einer starken Chiara auf dem Feld gelang es der Mannschaft aus Tamm aber nicht, das Spiel zu drehen.

Tor: Nafiye Simsek, Melanie Gerstenlauer

Feld: Hannah Strohbach, Vanessa Ungerer, Amelie Riegger, Angelique Zakrzewski, Larissa Wolf, Chiara Arnold

Wir gratulieren euch zu diesem erfolgreichen Spieltag. Weiter so!!!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Eltern, die mit Kuchenspenden und Arbeitseinsätzen zum Gelingen dieses Spieltags beigetragen haben!