Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
4.4.2020 | 23:24

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 02.02.2020 - 17 Uhr
SKV - SV Leonberg/Eltingen

Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

SKV Oberstenfeld zum Derby nach Mundelsheim

15.10.2009 09:41 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: kora

Zum zweiten Auswärtsspiel der Landesligasaison 2009/2010 tritt die I. Herrenmannschaft des SKV Oberstenfeld beim Team vom TV Mundelsheim an. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag, 18.10.2009 um 17:00 Uhr in der Käsberghalle in Mundelsheim.

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die Grün – Weißen Recken am Sonntag wieder los und es kommt wieder zu einem Derby. Die Fischer – Truppe ist zu Gast beim TV Mundelsheim. Die Gastgeber werden trainiert von Dominic Schaudt und wurden zu Saisonbeginn als einer der Favoriten für den Aufstieg gehandelt. Doch nach vier Partien zeichnet sich ab, dass die Mundelsheimer Mannschaft diesem Ziel wohl noch nicht gerecht werden kann.

Durch zahlreiche Verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle, schon während der Vorbereitung, war laut Trainer Schaudt kaum ein Training mit dem kompletten Team möglich. Ferner hat sich das Team noch nicht so richtig gefunden, was man am vergangenen Sonntag beim Spiel gegen die HG Steinheim-Kleinbottwar deutlich sehen konnte. Dort verloren die Mundelsheimer klar mit 34:24 Toren und bevor man eigentlich merkte was los ist, war es schon zu spät.

Der TV Mundelsheim trat in der ersten Hälfte völlig konfus auf und eigentlich war zur Halbzeit das Match schon entschieden. Auch wenn die Akteure von TV – Coach Schaudt im zweiten Abschnitt noch einmal alles versuchten, sollte es am Ende doch die deutliche Niederlage werden. Man merkte einfach, dass die Mannschaft noch nicht so harmoniert wie das eben sein sollte. Die erste Hälfte vom TV war vergleichbar mit der des SKV Oberstenfeld gegen Bittenfeld II, nur mit dem Unterschied, dass die Bottwartäler das Match mit einer Energieleistung in Hälfte Zwei noch drehen konnten.

Am Sonntag in der Käsberghalle wird sicherlich eine ganz andere Mundelsheimer Mannschaft auftreten, die aus dem vergangenen Spiel sicher ihre Lehren gezogen hat. Für die Oberstenfelder Mannschaft heißt es in Mundelsheim hundertprozentig zur Sache zu gehen, denn das wird sicher ein ganz heißer Tanz werden. Die Gastgeber werden versuchen den Anschluss nicht zu verlieren und dafür benötigen sie dringend ein Erfolgserlebnis.

Und was wäre besser als ein Sieg gegen einen der Mitfavoriten um den Aufstieg, das würde den TVlern sicher für die Moral und das Selbstvertrauen gut tun. Für den SKV Oberstenfeld wird dies kein Spaziergang, sondern wie schon gegen Bönnigheim und Bittenfeld II eine weitere Standortmarkierung. Will man seiner Favoritenrolle um den Aufstieg gerecht werden, darf es nur einen Erfolg in Mundelsheim geben, auch wenn nach drei Siegen in Folge, der Saisonauftakt für die Grün – Weißen geglückt ist. Zurücklehnen kann das SKV Team sich nicht, der Erfolg stellt sich nur über konsequente und harte Arbeit ein. SKV Coach Rolf Fischer wird sein Team schon dementsprechend auf den Gegner einstellen und wird vor allem von seiner Defensive einiges Verlangen.

Umsetzen müssen die Vorgaben die Grün –Weißen Akteure auf dem Feld, und die hoffen am Sonntag natürlich auch auf die Anfeuerung und lautstarke Unterstützung Ihrer mitgereisten Fans.
(kora) 

 

Die kommenden Begegnungen der SKV – Team

So. 18.10.09  15:00  TV Mundelsheim – SKV II 
So. 18.10.09  17:00  TV Mundelsheim – SKV I