Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2019 | 4:38

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 17.11.2019 - 17 Uhr
SV Remshalden - SKV

Stegwiesenhalle


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Mit Marc Grams übernimmt ein früherer SKV-Spieler den Trainerstab beim Landesligisten SKV Oberstenfeld

04.01.2010 08:01 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: scal

Die Verantwortlichen des SKV Oberstenfeld sind bei der Suche nach einem neuen Trainer rechtzeitig zur Vorbereitung auf die Rückrunde fündig geworden. Beim neuen Trainer handelt es sich beim SKV um keinen Unbekannten, denn mit Marc Grams nimmt nun ein Mann den Platz auf der Bank ein, der einst selbst über lange Zeit das grün-weiße Trikot überstreifte. Im Jahre 1998 kam der heute 34jährige Grams von der TSG LB-Oßweil zum Regionalliga-Neuling SKV Oberstenfeld, mit dem er nach dem Abstieg 2000 auch den direkten Wiederaufstieg aus der damals neu gegründeten BWOL feiern konnte. Während seiner Zeit in Oberstenfeld war er sowohl Führungsfigur im SKV-Team als auch Vorbild für junge Spieler. Zudem trainierte er zeitweise die zweite Mannschaft in der Bezirksliga.

Bereits heute wird Marc Grams die erste Trainingseinheit des Landesligisten leiten und dabei auf alte Weggefährten treffen, denn mit einigen Spielern trug er noch gemeinsam das Trikot des SKV Oberstenfeld. Grams kennt die Mannschaft und weiß um die Leistungsfähigkeit des Teams und genau diese sollen die Bottwartäler in den nächsten Wochen wieder entfalten, denn das Ziel des ambitionierten Landesligisten bleibt weiterhin der Wiederaufstieg in die Württembergliga. Bis zum ersten Spiel im neuen Jahr hat der neue Coach noch 2 Wochen Zeit die Mannschaft neu einzustellen, denn erst am 17. Januar erwartet man den TSF Ditzingen zum Heimspiel.