Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
18.11.2019 | 5:00

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 17.11.2019 - 17 Uhr
SV Remshalden - SKV

Stegwiesenhalle


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

Nun auch endlich mal auswärts punkten!

20.10.2010 23:44 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: scal

Zuhause ist der SKV Oberstenfeld bislang im Soll, nur gegen Tabellenführer TSV Weinsberg musste man sich geschlagen geben. Das Problem sind die Auswärtsspiele die leichtfertig vergeben wurden. Die nächste Chance zum besser machen bietet sich bei der SG BBM Bietigheim 2. Spielbeginn ist am Samstag, den 23.10. um 20.00 Uhr in der Sporthalle am Viadukt in Bietigheim.

Die rote Laterne wurde wieder abgegeben und mit 4 Punkten steht der SKV schon wieder bedeutend besser da als zuletzt. Dies kann im Falle einer Niederlage allerdings auch eine kurzweilige Momentaufnahme sein. Denn verliert man bei der punktgleichen SG Bietigheim rutscht der SKV wiederum hinten rein. Mit einem Sieg hingegen können die Bottwartäler jedoch genau gegenteiliges erreichen, sich von einem direkten Konkurrenten distanzieren und den Kontakt zum Mittelfeld herstellen. Die Grün-Weißen werden sicherlich wie immer hoch motiviert ins Spiel gehen, das Problem in fremder Halle sind einzelne Phasen in denen man den Kontakt verliert und sich dann wieder mühsam heran kämpfen muss. Schaffen es die Herren des SKV mal durch das ganze Spiel hinweg am Gegner dran zu bleiben, sind vielleicht endlich die ersten Auswärtspunkte drin, die vor allem auch für den Kopf mal wichtig wären. Nachdem Torhüter Craig Tigges letzte Woche bereits seinen ersten Kurzeinsatz machen konnte, kommt dieses Mal eventuell der lange verletzte Manuel Koch zu seinen ersten Saisonminuten.

Mit dem Bundesliganachwuchs der SG BBM Bietigheim wartet eine ausgesprochen junge Mannschaft auf den SKV, die bislang mit großen Schwankungen agierte. Hohen Niederlagen folgten wieder hohe und überraschende Niederlagen. Das Prunkstück der SGB sind wurfstarke Halbspieler und eines exzellentes, dynamisches Tempogegenstoßspiel. Die Grün-Weißen dürfen sich vorne nur wenige Fehler leisten, denn diese werden zumeist mit einfachen Toren bestraft. In der Defensive gilt es auf den Halbpositionen aggressiv zu Werke zu gehen, um den Rückraumschützen das Leben so schwer wie möglich zu machen. Sicher wird es auch sehr auf die Torleute ankommen, die den Schützen von Halb und Außen möglichst den Zahn ziehen sollten.

Es wird sicher ein Spiel auf Augenhöhe werden, das über Kleinigkeiten entschieden werden wird. Umso mehr man an Einsatz und Siegeswillen bringen, um dem Gegner damit den Schneid abkaufen zu können. Punkten ist auch im Hinblick auf die kommenden Wochen von Bedeutung, denn in eigener Halle spielen im November die Aufstiegsanwärter auf, gegen die es ungemein schwerer werden wird. Es ist also angerichtet für den SKV, frühzeitig einen positiven Trend zu setzen der dann auch in den schweren Wochen im November Auftrieb gibt. Unterstützen Sie die erste Männermannschaft bei diesem richtungsweisenden Spiel in der Sporthalle in Bietigheim. (scal)

 

Die Begegnungen des letzten Wochenendes

Fr. 15.10.10

SKV I – SG Lauter>

31:25

Die kommenden Begegnungen der SKV-Teams

Sa. 23.10.10

16.45

TV Vaihingen/E. – SKV III

Sa. 23.10.10

18.00

SG Bottwartal 2 – SKV II

Sa. 23.10.10

18.30

TV Vaihingen/E. – SKV F

Sa. 23.10.10

20.00

SG BBM Bietigheim 2 – SKV I