Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
13.11.2019 | 4:02

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 17.11.2019 - 17 Uhr
SV Remshalden - SKV

Stegwiesenhalle


Veranstaltungslink

Spiele & Ergebnisse

News

SKV Oberstenfeld mit klarem Erfolg gegen den TV Mundelsheim

16.01.2012 19:15 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: kora

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres gelang dem SKV Oberstenfeld gegen den bis dahin zweiten der Tabelle den TV Mundelsheim die Revanche für die knappe 26:27 Hinspielniederlage. Mit einem gut aufgelegten Torhüter Nicolai Fasano und einer geschlossenen Mannschaftsleitung kamen die Jungs von Trainer Frank Ridiger zu einem klaren und verdienten 34:25 Heimerfolg.

Nachdem man Tabellenführer Ditzingen in der Vorwoche die erste Niederlage beigefügt hatte, kam nun mit dem TV Mundelsheim der nächste Prüfstein für die Grün - Weißen. Doch von Anfang an zeigten sich die SKV Akteure sehr engagiert und ging schnell mit 7:3 Toren in Front, weshalb Gästetrainer Dominic Schaudt auch schon früh eine Auszeit nahm. Doch viel änderte dies nicht, denn die Oberstenfelder Akteure ließen keine Zweifel aufkommen wer heute als Sieger das Feld verlassen würde. Kurz vor der Pause beim Stande von 17:10 für den SKV war schon fast eine Vorentscheidung gefallen, doch Mundelsheim konnte zur Pause auf 17:12 Tore verkürzen und sich somit die Chance das Match noch zu drehen offen halten.

 

In der 34. Minute kurz nach der Halbzeitpause mussten die Grün-Weißen den Rest der Spielzeit ohne Max Trampusch auskommen, denn der holte sich eine doppelte 2-Minuten Zeitstrafe ab und somit folgte die Disqualifikation. Einige SKV – Fans dachten zu diesem Zeitpunkt, es könnte nun ein Bruch im SKV – Spiel entstehen doch eher das Gegenteil war der Fall. Die Moral der Mannschaft passte einfach und auch diese 4 Minuten überstand die Ridiger Truppe schadlos. Mundelsheim kam noch einmal bis auf 4 Tore heran, aber mehr war an diesem Tag einfach nicht drin. Oberstenfeld drehte noch einmal auf und mit einem sehr gut aufgelegten Nicolai Fasano im Gehäuse war der Erfolg zu keinem Zeitpunkt der Partie in Gefahr. Doch auch der Rest der Truppe zeigte an diesem Spätnachmittag eine tolle Einstellung und die Mannschaft darf sich nun über Platz 2 in der Tabelle den Landesliga freuen.

SKV Oberstenfeld: Fasano (TW), Neigel (TW) – Koch (2), Graul (4), Schmid (5), Bütner (3), Ihlefeldt (3/1), Fröhlich, Trampusch (3), Deiko (3), Gneiding (4/3), Kavaglioglu (3), Deseife, Selcho (4), Trainer: Frank Ridiger

Strafminuten: 20 : 20       

Siebenmeter: 4/6 : 5/7

Spielverlauf: 3:2, 7:3, 17:10, 17:12; 20:14, 23:19, 26:20, 28:22, 30:23, 34:25