Sie sind hier: Handball > News
DeutschEnglishFrancais
21.2.2020 | 0:03

Nächstes Spiel WL Nord:

vs.
So. 02.02.2020 - 17 Uhr
SKV - SV Leonberg/Eltingen

Sporthalle Bäderwiesen


Veranstaltungslink

Vorschau SKV-News

Spiele & Ergebnisse

News

männliche C: Mit letztem Aufgebot gut gespielt

11.02.2014 19:35 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Männliche C-Jugend

 

Am Sonntag, 09.02.2014 um 11.00 Uhr, was für viele eine nachtschlafende Zeit zu sein schien, musste die männliche C-Jugend gegen die außer Konkurrenz (a.K.) antretende HSG Neckar ran.

In den ersten Minuten verdiente die Abwehr diesen Namen nicht, denn sie stand wie ein Schweizerkäse und bestand nur aus Löchern, die die Gäste souverän ausnutzten. An diesem Wochenende konnten die Trainer nur mit einer kleinen Auswahl an Spielern antreten, da 4 Spieler auf der Konfisfreitzeit waren und 2 weitere krankheitsbedingt passen mussten und 1 weiterer Spieler sehr angeschlagen ins Rennen gehen konnte. Damit überhaupt Auswechselspieler vorhanden waren, durften 2 Jungs aus der D-Jugend, Janik und Justin aushelfen. Sie fügten sich nahtlos in die C-Jugend ein und konnten sogar mit schönen Toren zum Spiel beitragen. Mit diesem „ letzten“ Aufgebot war zunächst die Ballunsicherheit verbunden mit einer hohen Anzahl von Ballverlusten ernorm und man musste zunächst einem großen Vorsprung hinterher laufen. Doch wieder einmal war Lukas im Tor ein Garant für die Mannschaft, denn er war klasse aufgelegt und konnte so manchen Ball am Gehäuse vorbeilenken. Er hielt die Grün-Weißen im Spiel. Beim Stand von 12:16 wurden dann die Seiten gewechselt. Das Trainerduo Deseife/Weresch hat in der Kabine wohl die richtigen Worte gefunden, denn nun wurde in der Abwehr geschickt versetzt, die Laufwege blockiert und beherzt zugepackt. In dieser Aufholphase konnte Lukas einen 7m halten und man kam heran. Leider war das Werferglück nicht auf Seiten des SKVs, denn man verwarf einen 7m zum Ausgleich und in der Folgezeit mehrere 100% fanden den Weg ins Tor nicht. Mit einem 21:23 war das Spiel dann nach 50 Minuten gelaufen. Da die HSG allerdings an diesem Tag wieder mehrheitlich mit ihren Bezirksliga-Spielern aufgelaufen war, können die SKVler sehr zufrieden sein mit dem Ergebnis. Die Punkte bleiben durch die a.K-Regel in Oberstenfeld und man ist weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze.


Es spielten: Lukas (TW), Björn (9), Kevin K. (2), Kevin Z. (2), Pascal (5/2), Jakob, Justin (1), Janik (2).


Es fehlten: Tobias, Tim, Nils, Kai, Dusan, Niklas, Jasin


Auf der Bank Valentin Deseife, Julian Weresch dieses Mal am Zeitnehmertisch.


Danke nochmals an Justin und Janik, dass sie so toll ausgeholfen haben.