Sie sind hier: Home > News
DeutschEnglishFrancais
17.7.2019 | 4:57

News

MZ-Presse: "SKV geht mit Motivation ins Schaulaufen"

27.04.2019 01:37 Alter: 81 Tage
Kategorie: Hauptverein, Männer 1

Von: Lars Laucke - Marbacher Zeitung

Zum letzten Heimspiel der Saison empfängt der SKV Oberstenfeld

am Samstag um 20 Uhr die SG BBM Bietigheim II. Während auch der SKV im Niemandsland der Tabelle steht, geht es für die Bundesliga-Reserve der Bietigheimer noch ums nackte Überleben.

Denn als derzeit Vorletzter würde man am Saisonende absteigen, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf den TV Flein. Ausgerechnet zu dem muss der SKV am letzten Spieltag. Die Oberstenfelder könnten also im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage sein. „Wir wollen auf jeden Fall fair bleiben und beide Spiele seriös angehen“, sagt Trainer Michael Walter. „Zumal wir in den vergangenen Jahren eigentlich immer das letzte Heimspiel der Saison verkackt haben. Das wollen wir diesmal ändern.“ Dementsprechend hat die Mannschaft nach einer freien Woche vor Ostern nun auch wieder normal trainiert.

 

Ein Zugeständnis wird Michael Walter am Samstagabend aber machen: „Die Spieler, die aufhören, werden auf jeden Fall ihre Einsatzzeiten bekommen.“ Und das sind insgesamt sieben: Die Torhüter Nikolai Uhl (geht zur HSG Ostfildern) und Daniel Neumann, welcher ebenso in die zweite Mannschaft geht wie die Feldspieler Julian Tudisco, Ruven Lehmann, Valentin Deseife und Tobias Selcho. „Außerdem geht Linkshänder Nick Teske für ein Jahr nach Amerika. Das wird uns natürlich wehtun“, sagt Michael Walter. Die offizielle Verabschiedung dieser sieben Spieler wird vor Beginn der Partie gegen Bietigheim erfolgen.